schlösserlandKARTE - Freier Eintritt und Vergünstigungen

Mit der schlösserlandKARTE erhalten Sie freien Eintritt in Sachsens schönste Schlösser, Burgen & Gärten!

Einmal bezahlen - viel erleben!

Dauer- & Sonderausstellungen inklusive

Familienbonus im Schlösserland

2 Kinder bis 16 Jahre begleiten den Karteninhaber kostenfrei!

Sparen mit dem Partnervorteil

25% Rabatt auf die zweite Karte

Nach Klick auf den Button "Jetzt  bestellen" werden Sie in den Online-Shop von unserem Partner ETIX weitergeleitet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Etix.

 

Alle Informationen auf einen Blick "schlösserlandKARTE & Corona"

Herzlich Willkommen zurück!

Wir freuen uns, dass unsere Schlossparks für Gäste wieder geöffnet sind. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Öffnungszeiten auf den Websites der einzelnen Häuser.

Verlängerung der schlösserlandKARTE um die corona-bedingte Schließzeit

  • schlösserlandKARTE für 1 Jahr:
    Eine Verlängerung aktiver schlösserlandKARTEN oder von schlösserlandKARTEN, die während des Lockdowns abgelaufen sind, wird für die Dauer von insgesamt sechs Monaten an den Kassen der geöffneten Objekte vorgenommen. 
  • schlösserlandKARTE für 10 Tage
    InhaberInnen, deren schlösserlandKARTE für 10 Tage während der Schließzeit abgelaufen ist, erhalten an der Kasse eine neue 10-Tageskarte. 
  • digitale schlösserlandKARTE in der App
    Die Verlängerung von Jahreskarten bzw. der Umtausch von 10-Tageskarten erfolgt automatisch in der App. 
  • Bitte nehmen Sie die Verlängerung in einem unserer Häuser bis spätestens 31. Oktober 2021 vor. 
     

Alle Informationen rund um die schlösserlandKARTE

Welche Vorteile bietet die schlösserlandKARTE?

  • Besuchen Sie Sachsens schönste Schlösser, Burgen & Gärten beliebig oft kostenfrei. Erhalten Sie freien Eintritt in Dauerausstellungen und eigene Sonderausstellungen*
  • sowie in die neuen Erlebnisangebote Festung Xperience und Zwinger Xperience (ab Frühjahr 2021)
  • 2 Kinder bis 16 Jahre können Sie kostenfrei begleiten
  • Veranstaltungen und Führungen sind ausgenommen
     
  • Einlass ohne langes Anstehen: Mit der schlösserlandKARTE erhalten Sie Ihr Ticket für die Erlebnisausstellungen von Dresden Xperience sowie die Winterausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ohne langes Anstehen! Bitte informieren Sie im Falle einer Warteschlange den Besucherservice vor Ort über Ihre schlösserlandKARTE. Zeigen Sie anschließend Ihre Karte an der Kasse vor bzw. scannen Sie den QR Code, wenn Sie sie als App auf Ihrem Smartphone haben. Sie bekommen eine Freikarte und direkten Zutritt in die Ausstellungen.
     
  • Wichtiger Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Schließzeiten in den teilnehmenden Objekten. Bitte berücksichtigen Sie, dass im Einzelfall wegen Großveranstaltungen der Eintritt zu den Ausstellungen nicht möglich ist. In diesem Fall gilt die schlösserlandKARTE nicht und Sie haben den vollen Preis für die Veranstaltung zu zahlen. Kontaktieren Sie im Zweifelsfall das Objekt vorab.

* Die Ermäßigung muss bei Sonderausstellungen von Drittanbietern nicht gewährt werden.

Was kostet die schlösserlandKARTE und wie lang ist sie gültig?

schlösserlandKARTE für 10 Tage

  • gilt ab dem ersten Besuch an 10 aufeinanderfolgenden Tagen
  • 24,00 EUR
  • Familienvorteil: Beim Kauf von zwei schlösserlandKARTEN für 10 Tage erhalten Sie insgesamt 6,00 Euro Rabatt.

schlösserlandKARTE für 1 Jahr

  • gilt ab dem ersten Besuch für ein ganzes Jahr
  • 48,00 EUR
  • Familienvorteil: Beim Kauf von zwei schlösserlandKARTEN für 1 Jahr erhalten Sie insgesamt 12,00 Euro Rabatt.

Wo kann ich die Karte kaufen?

Hier können Sie die schlösserlandKARTE online bestellen.

Versand:

  • innerhalb Deutschlands: Lieferfrist von 3-7 Werktagen
  • außerhalb Deutschlands: Lieferfrist von 1-4 Wochen

Zahlung:

  • SEPA-Überweisung
  • PayPal 

Sie möchten die Karte sofort haben?

Die Karte gibt es über unsere APP direkt aufs Smartphone. Einfach in den App Store oder Google Play Store gehen, APP laden, Karte kaufen, Schlösserland erobern!

Verkaufstellen vor Ort

Die schlösserlandKARTE erhälst du aktuell an folgenden Verkaufsstellen:

  • sächsische Globus-Märkte: Leipzig-Seehausen, Hoyerswerda, Markkleeberg-Wachau, Weischlitz und Zwickau
  • ab 1. April 2021 wieder in Schloss & Park Pillnitz, Barockschloss Rammenau, Barockgarten Großsedlitz & Klosterpark Altzella

Aufgrund der Corona-Pandemie aktuell leider geschlossen: 


* Nicht erhältlich im Schloss Freudenstein, dafür aber in der Tourist-Information Freiberg. Nicht erhältlich im Dresdner Zwinger, Residenzschloss Dresden dafür in der Schinkelwache am Theaterplatz in Dresden, vor der Semperoper.

Wo erhalte ich freien Eintritt?

Wo erhalte ich ermäßigten Eintritt & Rabatte?

Museen

   Residenzschloss Dresden

  • ermäßigter Eintritt auf das »Ticket Residenzschloss« (ausgenommen Historisches Grünes Gewölbe)
  • kostenfreier Aufstieg im Hausmannsturm am Residenzschloss Dresden, geöffnet April bis Oktober
    (Bitte beachten Sie, dass aufgrund der COVID-19 Situation der Hausmannsturm bis auf Weiteres geschlossen ist.)

   Dresdner Zwinger

  • ermäßigter Eintritt auf das »Zwingerticket« (keine Einzelmuseen)
  • freier Eintritt in das Erlebnisangebot Zwinger Xperience (ab Frühjahr 2021)

  Fasanenschlösschen Moritzburg

  • nur mit Führung zugänglich
  • Ermäßigte Führungsgebühr von 3,50 € p.P. 

   Schloss Hinterglauchau

  • kostenloser Einblick in Museumsbereiche (z.B. Angstloch, Hofküche), Hofskulpturengarten


Sonstige

   Barockgarten Zabeltitz

  • 50 % Rabatt auf den Eintritt Bauernmuseum Zabeltitz  

Gilt die schlösserlandKARTE für das HistoPad auf der Albrechtsburg Meissen?

Seit 1. August 2020 geht es mit dem HistoPad auf eine unterhaltsame Entdeckertour durch die Albrechtsburg Meissen. Der interaktive Tablet-Guide mit Augmented Reality und 3D-Inszenierungen ist eine absolute Neuheit in Deutschland.

Als Inhaber der schlösserlandKARTE zahlen Sie für das HistoPad 3,00 Euro.

Kann ich mit der schlösserlandKARTE auch Veranstaltungen besuchen?

Bei dem sehr günstigen Preis der schlösserlandKARTE sind Veranstaltungen im Leistungsumfang ausgenommen. Bei einigen wenigen Schlössern ist in der Saison der Eintritt ins Museum während der Großveranstaltungen nicht möglich (z.B. die Sächsischen Zitrustage im Barockgarten Großsedlitz im Mai, die Blumen- und Gartenschau im Klosterpark Altzella im Juni und die Internationalen Oberlausitzer Leinentage des Barockschloss Rammenau im August). In diesem Fall gilt die schlösserlandKARTE nicht und Sie haben den vollen Preis für die Veranstaltung zu zahlen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch zu aktuellen Veranstaltungen in unserem Online Kalender und kontaktieren Sie im Zweifelsfall das Objekt vorab.

Sind die Schlösser, Burgen, Gärten, Parks und Klöster ganzjährig geöffnet?

Die Hauptsaison im Schlösserland Sachsen gilt von Ostern bis 31. Oktober. Von November bis März gibt es eingeschränkte Öffnungszeiten. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem jeweiligen Besuch auf unserer Website.

Gibt es Ermäßigungen für Schwerbehinderte?

Ermäßigung für Schwerbehinderte

  • Sofern der/die Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen »B« im Schwerbehindertenausweis im Besitz einer schlösserlandKARTE ist, erhält die Begleitperson freien Eintritt. 

Hinweise zur Gültigkeit

  • Der Name des Karteninhabers & Gültigkeit werden vom Servicepersonal beim ersten Besuch eingetragen.
  • Die schlösserlandKARTE ist danach nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.
  • Kartenrücknahme nicht möglich.
  • Kein Ersatz bei Verlust oder Beschädigung.

Nutzen Sie Ihre schlösserlandKARTE auf Ihrem Weg durch das Schlösserland

Die Gärten der Könige

Flanieren Sie in den schönsten Gärten Sachsens, lassen Sie sich von den Düften berauschen, erleben Sie unerwartete Aussichten und ungeahnte Einsichten.