Schloss Wolkenburg
Des Grafen schöne Schränke

Auf einem steilen Felsen bei Chemnitz erhebt sich Schloss Wolkenburg. Die mittelalterliche Burg wurde ab 1635 von der Familie von Einsiedel zum Renaissanceschloss, später zum Barockschloss umgestaltet. Über 300 Jahre blieb Schloss Wolkenburg in ihrem Besitz. Um 1790 ließ Graf Detlev Carl von Einsiedel das Hauptgebäude klassizistisch umgestalten. Bis heute zieren Stuckreliefs und Porträtmedaillons den Festsaal. Die zweigeschossige Bibliothek im Dachgeschoss erinnert an venezianische Palazzi. Die Wohnräume geben Einblick in das adelige Familienleben. Als Besitzer der Kunstgießerei in Lauchhammer ließ der Graf ein Verfahren zur Herstellung gusseiserner Großplastiken entwickeln. Einige davon sind im Schlosspark zu bewundern. Das romantische Ambiente ist regelmäßig Kulisse für Open-Air-Veranstaltungen.

Veranstaltungen & Ausstellungen

So 23.06.2024 13:00 - 14:00 Uhr  |  Veranstaltung , Führungen und Aktionen
Mit Küchenmagd Hilde eine unterhaltsame Runde durch den Schlosspark

Mi 13.03.2024 bis So 11.08.2024  |  Ausstellung , Sonder-Ausstellungen
KIRCHE SCHLOSS PARK

Veranstaltungen & Ausstellungen

Heiraten

Festsaal

Der Festaal stellt zweifellos den Höhepunkt der klassizistischen Umgestaltug des Hauptgebäudes von Schloss Wolkenburg um 1780 dar. Man kann heute noch die imposante Ausstrahlung des vor 200 Jahren fertiggetellten Saales nachempfinden. Der größte Teil der qualitätsvollen Stuckarbeiten solch bedeutender Künstler wie Adam Friedrich Oeser und Christian Unger sind noch im Original erhalten. Der Saal wurde 2004 vollständig restauriert.

Tagen & Feiern

Festsaal

Der Festaal stellt zweifellos den Höhepunkt der klassizistischen Umgestaltug des Hauptgebäudes von Schloss Wolkenburg um 1780 dar. Man kann heute noch die imposante Ausstrahlung des vor 200 Jahren fertiggetellten Saales nachempfinden. Der größte Teil der qualitätsvollen Stuckarbeiten solch bedeutender Künstler wie Adam Friedrich Oeser und Christian Unger sind noch im Original erhalten. Der Saal wurde 2004 vollständig restauriert.

Vergünstigungen mit der schlösserlandKARTE

Freier Eintritt in die Dauerausstellung
Freier Eintritt in die Sonderausstellung
Freier Eintritt in den Park

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Chemnitz  (20 km)

Informationen zur Ankunft:

Ihr Weg zu uns mit der DB

Die App für deinen perfekten Tag im Schlösserland

Dein Ausflug in die schönsten Schlösser, Burgen und Gärten Sachsens wird jetzt noch aufregender. Unsere App „Schlösserland erleben“ liefert als vielseitiger Begleiter und Guide Tipps, die perfekt auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Mehr Informationen zu App

 

Jetzt kostenlos herunterladen für Android & iOS

Kontakt

Schloss Wolkenburg

Besucherservice: Frau Groh

Schloß 1-3 | 09212 Limbach-Oberfrohna; OT Wolkenburg

+49 37609 58170
schloss@woka-net.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-wolkenburg.de

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Museum Schloss Wolkenburg

Jetzt geöffnet 14:00 - 17:00Uhr

Montag
Geschlossen
Dienstag
14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag
14:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag
14:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt :
4,00 EUR
Ermäßigter Eintritt :i
2,00 EUR

Weitere Information zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie hier

Ausflugstipp