Marketingverbund "Schlösserland Sachsen" wirbt um Mitgliedschaft

05.03.2020

Neues Bewerbungsverfahren 2020 startet ab Anfang April | Roadshow mit Informationsveranstaltungen ab März 2020 |Marketingverbund und Dachmarke „Schlösserland Sachsen“ feiern in diesem Jahr 15 jähriges Jubiläum

Ab April 2020 ist es für Betreiber von touristisch genutzten Schlössern, Burgen und Gärten in Sachsen wieder möglich, Mitglied des Marketingverbundes „Schlösserland Sachsen“ zu werden. Eine Mitgliedschaft im Marketingverbund bedeutet die Teilhabe an einem starken Netzwerk mit regelmäßigen Treffen und Austausch, Fortbildungsangeboten und Informations-Services. Nach dem diesjährigen Bewerberverfahren ist es möglich, ab 2021 Mitglied beim Marketingverbund „Schlösserland Sachsen“ zu werden.

Aufnahmekriterien: Die Aufnahme in den Marketingverbund ist an konkret definierte Voraussetzungen geknüpft, die sich an der Kundenperspektive orientieren. So wird die touristische Eignung potenzieller Kandidaten und ständiger Mitglieder bisher alle drei Jahre im Rahmen einer abzugebenden Selbsteinschätzung gemeinschaftlich bewertet. Künftig liegt der Schwerpunkt auf der Einhaltung von Servicestandards zu Öffnungszeiten und Angebotsvielfalt. Außerdem wird besonderer Wert auf eine aktuelle und mobile online-Präsenz , ein funktionierendes Kunden- Feedbackmanagement sowohl am Standort und auf relevanten Social Media Kanälen und Suchmaschinen und eine absehbare Verfügbarkeit von kostenlosem WLAN gelegt.

Generell spielen die Herausforderungen der digitalen Transformation in der Arbeit des Marketingverbundes in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle.

Einladung zu Informationsveranstaltungen: Um die Vorhaben im Marketingverbund Schlösserland Sachsen für die kommenden Jahre vorzustellen, plant SBG gGmbH eine kleine Roadshow mit vier Informationsveranstaltungen:

•             Donnerstag, 19. März 2020 Wasserschloss Klaffenbach

•             Freitag, 20. März 2020 Schloss Hubertusburg

•             Donnerstag, 2. April 2020 Königliche Anlagen Bad Elster

•             Freitag, 3. April 2020 Richard-Wagner-Stätten Graupa

Zu den Informationsveranstaltungen sind sowohl private als auch öffentliche Träger und Betreiber von Schlössern, Burgen, Gärten oder Schlosshotels eingeladen. 

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft bzw. dem Bewerbungsverfahren hat wendet sich an die Emailadresse tourismus@schloesserland-sachsen.de und kann dort Bewerbungsunterlagen bestellen. Die entsprechenden Unterlagen werden ab Juli 2020 zugestellt und die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist dann möglich.

15 Jahre „Schlösserland Sachsen“: Das Jahr 2020 ist für den Marketingverbund und die Dachmarke „Schlösserland Sachsen“ ein kleines Jubiläum: vor mittlerweile 15 Jahren initiierte die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG)  mit Unterstützung durch die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) dieses erfolgreiche Projekt, um die sächsischen Schlösser, Burgen und Gärten überregional erfolgreicher vermarkten zu können.

Der Marketingverbund „Schlösserland Sachsen“ besteht zurzeit aus 19 staatlich geführten Häusern und Anlagen SBG sowie weiteren 29 Partnern, die staatlich, kommunal, privat oder durch einen gemeinnützigen Verein geführt werden.

Weitere Informationen zur Teilnahme, Kriterien und Teilnahmegebühren auf der Homepage unter www.schloesserland-sachsen.de

Passende Fotos

Barockgarten Zabeltitz
Barockgarten Zabeltitz
Download (3,75 MB)
Barockgarten Zabeltitz
Barockgarten Zabeltitz
Download (5,13 MB)
Barockgarten Zabeltitz
Barockgarten Zabeltitz
Download (7,21 MB)
Burg Scharfenstein
Burg Scharfenstein
Download (11,36 MB)
Burg Scharfenstein - Nussknacker
Burg Scharfenstein - Nussknacker
Download (10,94 MB)
Burg Scharfenstein - Renaissanceportal
Burg Scharfenstein - Renaissanceportal
Download (13,65 MB)
Burg Schönfels
Burg Schönfels
Download (2,14 MB)
Burg Schönfels
Burg Schönfels
Download (1,28 MB)

Passende Videos

Anmeldung Abonnentenverwaltung