Teilnahmebedingungen und Datenschutz Adventskalender-Gewinnspiel

Adventskalender-Gewinnspiel wissen.schloesserland-sachsen.de

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH, Stauffenbergallee 2a, 01099 Dresden, nachfolgend SBG gGmbH genannt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich die/der TeilnehmerIn mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Was und wie kann ich gewinnen?

Gewinne:

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter: https://wissen.schloesserland-sachsen.de/geschichten-ausstellungen/adventskalender-2021

Die Preise werden unter allen TeilnehmerInnen verlost, die das korrekte Lösungswort aus den Buchstaben des Adventskalenders bis 31.12.2021 per E-Mail an gewinnspiel@schloesserland-sachsen.de schicken. Zusendungen per Post oder Fax können ebenso wenig bei der Auslosung berücksichtigt werden, wie Anrufe.

2. Wann findet das Gewinnspiel statt?

Das Gewinnspiel startet am 1. Dezember 2021 um 00:00:01 Uhr und endet am 31. Dezember 2021 um 23:59:59 Uhr.

3. Wer kann am Gewinnspiel teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen TeilnehmerInnen setzt die SBG gGmbH das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der Teilnahme-relevanten Daten.

Die SBG gGmbH ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. MitarbeiterInnen der SBG gGmbH dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Wie werden die Gewinner ermittelt und wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Unter allen TeilnehmerInnen werden die GewinnerInnen von der SBG gGmbH in einem unabhängigen Losverfahren bis zum 7. Januar 2021 ermittelt. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per E-Mail. Die GewinnerInnen übermitteln der SBG gGmbH daraufhin ihren vollen Namen und ihre Anschrift.

5. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung werden die GewinnerInnen aufgefordert, der SBG gGmbH die zur Bereitstellung des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist die/der TeilnehmerIn verantwortlich. Die Preise werden den GewinnerInnen postalisch zugesendet. Die schlösserlandKARTEN werden nach Rücksprache mit der GewinnerInnen entweder postalisch (analoge schlösserlandKARTE) oder per E-Mail (Gutscheincode für die digitale schlösserlandKARTE) zugeschickt. Der zweite Preis wird teilweise (Gutschein für ein Premium Fotoshooting und Fotokalender) von Sebastian Rose direkt an die/den GewinnerIn versandt.

6. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein(e) GewinnerIn nicht innerhalb von 5 Werktagen nach Gewinnbenachrichtigung bei der SBG gGmbH melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten TeilnehmerInnen ein(e) neue(r) GewinnerIn ausgelost. Gleiches gilt für den Fall, dass ein(e) GewinnerIn der SBG gGmbH falsche Kontaktdaten übermittelt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

7. Vorbehaltsklausel

Die SBG gGmbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die SBG gGmbH allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Die SBG gGmbH haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb ihres Verantwortungsbereiches liegen.

8. Datenschutzbestimmungen

Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnermittlung ist die Angabe von persönlichen Daten wie Name, Vorname, Adresse und E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Daten werden bis zur endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Teilnehmer in die Datenverwendung ein und erklärt sich damit einverstanden, dass seine Angaben wie Name, E-Mail-Adresse und Antwortabgabe von der SBG gGmbH im Rahmen des Gewinnspiels verwendet werden dürfen und er per E-Mail eine Gewinnbenachrichtigung erhält. Die Daten werden unter Beachtung des BDSG (Bundesdatenschutzgesetzes) elektronisch verarbeitet und genutzt.

Die SBG gGmbH wird die personenbezogenen Daten ausschließlich zu den vorgenannten Zwecken verwenden, das Datengeheimnis wahren und seine MitarbeiterInnen entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes verpflichten.

Die TeilnehmerInnen erklären sich bereit, dass ihre Klarnamen auf der Facebook-Seite der SBG gGmbH www.fb.com/SchloesserlandSachsen veröffentlicht werden dürfen.

Widerruf personenbezogene Daten

Die TeilnehmerInnen können der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten, die ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben und gespeichert werden, jederzeit per Brief oder E-Mail an die nachfolgend angegebene Adresse widersprechen. In diesem Fall werden die Daten gelöscht. Der Widerruf ist zu richten an: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH, Stauffenbergallee 2a, 01099 Dresden, service@schloesserland-sachsen.de.

9. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die SBG gGmbH behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.