Die Jahres- und Tourenkarten des Schlösserland Sachsen beweisen: „Schlösser-Hopping“ ist Trend!

11.12.2008

 

Jeder Kulturliebhaber kennt es. Das Gefühl, mit einem Schritt durch ein Tor, über eine Brücke oder vorbei an gusseisernen Türen in eine andere Welt und damit in eine vergangene Zeit einzutreten. Das Schlösserland Sachsen macht mit den Schlösserjahres- und Schlössertourenkarten aus vielen kleinen Welten

ein ganzes Universum. Angefangen mit reichlich 40 teilnehmenden Schlössern, Burgen und Gärten sowie

Dauerausstellungen in Sachsen bei der Einführung der Karten im Dezember 2007, wird man nun ab Januar 2009 für den gleichen Preis über 50 Häuser bestaunen können.

 

 

Für 38 Euro lässt sich ein ganzes Jahr lang sooft man möchte auf den Pfaden und in den Gemächern von Herrschern, Grafen und Herzögen wandeln. Für Touristen und Kurzurlauber eignet sich für dieses Erlebnis die Tourenkarte für 18 Euro, die beliebig oft zum Eintritt an sieben aufeinanderfolgenden Tagen berechtigt.

Unter www.schloesserland-sachsen.de finden sich 12 Routenvorschläge für eine spannende Reise. Selbstverständlich kann man auch seine ganz individuelle Route zusammenstellen.

 

Deutsche Schlösser und Parks werden jedes Jahr von rund 20 Millionen Gästen besucht – damit ist Deutschland weltweit hinter Frankreich auf Platz zwei der beliebtesten

Kulturreiseziele. Sachsen hat als Kultururlaubsziel innerhalb Deutschlands die Spitzenposition inne. Das zeigt auch die Beliebtheit der Jahres- und Tourenkarten:

innerhalb eines Jahres seit Einführung der Jahres- und Tourenkarten wurden bisher von beiden mehrere hundert Stück verkauft.

 

Besonders beliebt waren bei den Karteninhabern das majestätische Schloss Nossen, das Barockschloss Rammenau, die sagenumwobene Burg Stolpen, das Wasserschloss Moritzburg, der Klosterpark Altzella und die mächtige Ritterburg Kriebstein auf dem

Felsen über der Zschopau.

 

Mit der Einführung der erweiterten Schlösserjahres- und Schlössertourenkarten startet außerdem unter www.schloesserland-sachsen.de auch wieder ein neues Gewinnspiel, bei dem man attraktive Preise rund um die faszinierende Vielfalt des Schlösserland Sachsen

gewinnen kann.

 

Das Schlösserland Sachsen und seine Partnerschlösser stellen mit insgesamt 52 Schlössern, Burgen, Klöstern und Gärten eine Sammlung unverwechselbarer Kulturdenkmäler dar, die jährlich mehrere Millionen Besucher aus dem In- und Ausland nach Sachsen lockt. Die kulturhistorisch wertvollen Bauten, die bedeutende Stilrichtungen in sich vereinen, dokumentieren auf eindrucksvolle Weise die Geschichte des Landes und wurden von der UNESCO als Welterbe geadelt. Neben vielfältigen Reise- und Freizeitmöglichkeiten bietet das

Schlösserland auch Angebote für Kongresse und Tagungen.

 

Kontakt:

Schlösserland Medienbüro

c/o Zucker.Kommunikation GmbH

Torstraße 107, 10119 Berlin

Tel.: 030 247 587-0, Fax: 030 247 587-77,

E-Mail: sbg@zucker-kommunikation.de

Web: www.zucker-kommunikation.de

 

Passende Fotos

Bad Elster
Bad Elster
Download (8,18 MB)
Barockgarten Großsedlitz - Blick auf die Stille Musik
Barockgarten Großsedlitz - Blick auf die Stille Musik
Download (3,31 MB)
Barockgarten Zabeltitz
Barockgarten Zabeltitz
Download (7,21 MB)
Burg Scharfenstein
Burg Scharfenstein
Download (11,36 MB)
Burg Schönfels
Burg Schönfels
Download (1,96 MB)
Festung Königstein - Friedrichsburg im Winter
Festung Königstein - Friedrichsburg im Winter
Download (4,44 MB)
Festung Königstein - Hungerturm
Festung Königstein - Hungerturm
Download (3,25 MB)
Festung Königstein - Kanone
Festung Königstein - Kanone
Download (2,61 MB)

Anmeldung Abonnentenverwaltung