Albin in Not

28.10.2008

 

In diesem Jahr veranstaltet die Albrechtsburg Meissen wieder ihr großes Halloween - Fest für Kinder bis zu 10 Jahren

 

am  Donnerstag, 30. Oktober 2008 ab 16:00 Uhr

 

Im Mittelpunkt steht auch diesmal das Schlossgespenst Albin. Albin ist in großer Not und hofft auf viele kleine Geister, die ihn vom bösen Zauberer befreien.

Zwei Stunden ist das Schloss in den Händen von großen und kleinen Spukgestalten, es gibt viel zu erleben:

Laternenbasteln und Zaubertheater in den Kellergewölben, geisterhaftes „Spieleallerley“ in den Räumen des Schlosses und „Zaubern“ mit Seifenzauberstäbchen im Keller – die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm.

Im Anschluss wandeln alle Halloween - Geister mit Lampions durch das abendliche Meißen zum Halloweenfeuer im Schlosspark unterhalb der Albrechtsburg. Begleitet werden die vom Spielmannszug  Weinböhla.

 

Alle kleinen und großen Gespenster sind herzlich eingeladen, kostümiert zu erscheinen!

Natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt.

 

Das Fest wird zusammen mit dem Hafenstraße e. V., dem „Einseifer Meißen“ (als Sponsor), „MuseumMobil“ aus Dohna und dem Spielmannszug aus Weinböhla durchgeführt.

Eintritt: Kinder 3.50 €; Erwachsene 5.00 €; Familien 12,00 € incl. Museumseintritt

Informationen: Tel.: (0 35 21) 47 07-0 und (0 35 21) 47 07-26

Anmeldung Abonnentenverwaltung