Presseeinladung

01.10.2008

Siegerehrung zum Krimiwettbewerb des Schlösserland Sachsen

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mai dieses Jahres rief das Schlösserland Sachsen erstmalig zur Teilnahme am großen Krimiwettbewerb auf. Begeisterte Hobby-Autoren aus dem ganzen Bundesgebiet schrieben spannende und dramatische Geschichten, die in den unzähligen Burgen, Schlössern und Gärten Sachsens spielen. Zur feierlichen Siegerehrung der drei besten Krimis und anschließendem Get-together möchten wir Sie am 9. Oktober 2008 um 17.00 Uhr in die Festung Dresden unter den Brühlschen Terrassen einladen.

Aus über 300 Einsendungen wählten die Jurymitglieder Oliver Rohrbeck, bekannter Synchronsprecher, Regisseur und Schauspieler, Ruth Borcherding-Witzke, Mitglied der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen „Mörderische Schwestern“ sowie Dr. Christian Striefler, Direktor des Schlösserlands Sachsen, die drei besten Krimis aus, die in der Festung Dresden mit hochwertigen Geld- und Sachpreisen prämiert werden.

Nach der Preisverleihung erwartet Sie ein wahrhaft gruseliges Hörvergnügen! Oliver Rohrbeck wird im schaurig-schönen Ambiente der Kasematten den Gewinnerkrimi vorlesen. Der Synchronsprecher ist unter anderem bekannt für seine Sprechrolle als Justus Jonas aus „Die drei ???“. Die drei Preisträger und Jurymitglieder werden Ihnen im Anschluss an die Preisverleihung gerne für Interviews zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der Preisverleihung und bitten Sie, uns das beiliegende Antwortfax bis zum 06. Oktober 2008 ausgefüllt zurückzusenden.

Passende Pressemitteilungen

| Pressemitteilung 13 | 2018
Schlossbetrieb Dresden unter neuer Leitung

| Pressemitteilung 04 | 2017
Das Schlösserland Sachsen auf der ITB 2017

| Pressemitteilung 01 | 2017
Festung Dresden: erst notwendige Bauarbeiten, dann neue Ausstellung

| Pressemitteilung 04 | 2016
Festung Dresden: Ausstellung würdigt »25 Jahre Dresdner Verein Brühlsche Terrasse e.V.«

Anmeldung Abonnentenverwaltung