Historische Uhren und Stühle aus dem 16. - 20. Jahrhundert

11.07.2008

Sonderausstellung auf Burg Kriebstein vom 12. Juli – 02. November 2008

mit Leihgaben aus den Beständen des Stadtmuseums Gera, Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau, Thomas Heinicke und der Burg Kriebstein.

Eröffnung  am 12. Juli 2008 um 14.00 Uhr auf der Burg Kriebstein.

 

In der Ausstellung werden 36 Uhren und 15 Stühle gezeigt.

Zu den besonderen Uhren zählen:

 

 

- Die in der Anlage als Bild angefügte Uhr.

Hierbei handelt es sich um eine Pendule/ Religieuse, um 1690

Nicolas Gribelin (1637 – 1719), Paris, Hofuhrmacher Ludwig des XIV.

mit Stunden -und Viertelstundenschlagwerk, Spindelhemmung, feuervergoldete 

Bronzebeschläge und Schildpatt

- eine frühe Meißner Porzellanuhr aus der Zeit um 1750

- um einen Nachbau der 1. Pendeluhr nach Christian Huygens

- und um die kleinste Uhr, genannt Wiener Tischzappler, um 1840

 

Zu den besonderen Stühlen zählen:

 

- Barocke Stühle mit hoher Lehne

- Lombardischer Armlehnstuhl, um 1600

 

Information:

 

Burg Kriebstein; 09648 Kriebstein; Telefon: 034327/ 952 25; Fax: 034327/ 952-0

E-Mail: Burg-Kriebstein@t-online.de

www.Burg-Kriebstein.de  www.schloesserland-sachsen.de

 

für Bildberichterstattung sehr gut geeignet!

Passende Pressemitteilungen

Anmeldung Abonnentenverwaltung