Alraune raunt aus dunklen Zeiten

24.06.2008

Zauberpflanzen und Hexenkräuter wie die sagenumwobene Alraune stehen im Mittelpunkt einer Abendführung durch den wild-romantischen Burggarten am Samstag, den 28. Juni 2008.

Gemeinsam mit dem Burggärtner unternehmen die Besucher eine Reise in die Welt der Mythen und Legenden über die Kraft der sagenumwobenen Alraune und anderer Hexenkräuter.  Sie erhalten dabei einen spannenden Einblick in manch geheimnisvolle Praktik, gespickt mit unterhaltsamem Beiwerk, in die magischen und mystischen Kräfte der Pflanzenwelt.

Treffpunkt: 20.00 Uhr am Brunnen vor dem Burgtor

Eintritt 5,00 €; Kinder 2,00 € 

Telefonische Voranmeldungen sind nicht erforderlich, garantieren jedoch die Teilnahme.

 

Informationen: Tel.: 03 43 44/ 61 309 oder per e-Mail an gnandstein@schloesserland-sachsen.de

 

Anmeldung Abonnentenverwaltung