Extra-Experimente mit einer Luftpumpe auf Schloss Moritzburg

07.08.2007

Im Rahmen des 3. Moritzburger Schlossalleefestes am Sonntag, 18. August öffnet das Schloss Moritzburg seine gemeinsam mit dem Mathematisch-Physikalischen Salon in Dresden vorbereitete Sonderausstellung „Die Luftpumpe am Himmel“ einmalig außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Von 18.00 bis 24.00 Uhr laden Mitarbeiter des Mathematisch-Physikalischen Salons sowie deren langjährige sachkundige Kollegen von der Agentur Münster & Partner in Dresden zu Gesprächen ein über die Wissenschaft in Sachsen zur Zeit August des Starken und August  III. und führen durch die Ausstellung.

Der Direktor des Mathematisch-Physikalischen Salons, Dr. Peter Plaßmeyer, experimentiert zwischen 19.00 Und 21.00 Uhr jede halbe Stunde mit einer Luftpumpe.

Auch die Auswertung des Gewinnspiels, an dem sich vornehmlich alle kleinen Besucher der Sonderausstellung noch bis zum 16. August beteiligen können, wird an diesem Abend erfolgen.

Auf die Gewinner warten attraktive Preise, so eine Führung einschließlich Experiment für 10 Personen durch  Dr. Plaßmeyer, eine Familienkarte für den Besuch in der Volkssternwarte Radebeul und ein Buchpreis der Stephanus - Buchhandlung in Moritzburg.

Eintritt: 3.50 €, ermäßigt 2,50 €.

 

Information:

Schloss Moritzburg, 01468 Moritzburg; Tel.: 035207 / 87310, Fax: 035207 / 87311;

moritzburg@schloesserland-sachsen.de

Als Fototermin sehr gut geeignet!

 

Passende Pressemitteilungen

Anmeldung Abonnentenverwaltung