Fotowettbewerb:Entdeckungsreise durch das Schlösserland Sachsen

20.11.2006

Fotowettbewerb: Entdeckungsreise durch das Schlösserland Sachsen

Das Schlösserland Sachsen und seine Partnerschlösser, ein Verbund von 43 Schlössern, Burgen, Klöstern und Gärten, rufen zum Fotowettbewerb auf. Alle Fotografie-Begeisterten können bis zum 31. Januar 2007 ihr Lieblingsfoto aus den vielfältigen Kulissen der Schlösserlandschaft Sachsens einschicken und hochwertige Preise gewinnen.

Berlin, 20. November 2006 – Sachsen mit den eindrucksvollen Schlössern, Burgen und Gärten zeigt sich von seiner schönsten Seite: Alle, die Spaß am Fotografieren haben, können Aufnahmen dieser herrschaftlichen Bauten einsenden und präsentieren. Der Kreativität ist dabei keine Grenze gesetzt. Das Schlösserland Sachsen bietet mit seinen 43 Objekten einen ganzen Strauß imposanter Motive. Die fotografische Herausforderung und die Vielzahl möglicher Blickwinkel, aber auch die räumliche Dichte der Schlösser, Burgen und Gärten, lässt die Teilnahme am Fotowettbewerb des Schlösserlandes Sachsen zu einer spannenden Reise durch die kulturhistorische Geschichte des Landes werden. Märchenhafte Schlösser, mächtige Burgen und kunstvolle Gärten warten darauf, mit der Kamera entdeckt zu werden.

Egal, ob bunt oder schwarzweiß – alle interessierten Fotografen sind aufgefordert, ihre schönsten Interpretationen einzureichen. Jeder Teilnehmer, der den Winterzauber des Schlösserlandes Sachsen einfängt oder ein passendes Motiv bereits im heimischen Fotoarchiv weiß, kann seinen Wettbewerbsbeitrag bei der Online-Fotocommunity PantherMedia einstellen. Die genaue Wettbewerbsbeschreibung und ein Leitfaden zum Einstellen der Bilder sind unter www.panthermedia.net abzurufen. Alle Einsendungen werden online präsentiert; eine Jury aus Vertretern des Schlösserlandes Sachsen wählt darunter die Sieger aus. Als Hauptgewinne winken eine Übernachtung für zwei Personen im Hotel Schloss Wolfsbrunn sowie hochwertiges Fotoequipment.

 

Über das Schlösserland Sachsen:

Die staatlichen Häuser haben sich zum Schlösserland Sachsen zusammengeschlossen und stellen mit ihren Partnerschlösser eine Ansammlung von unverwechselbaren 43  Kulturdenkmälern dar, die jährlich mehrere Millionen Besucher aus dem In- und Ausland nach Sachsen lockt. Die Bauten, die bedeutende Stilrichtungen in sich vereinen, dokumentieren auf eindrucksvolle Weise die Geschichte des Landes, einige wurden von der UNESCO als Welterbe

geadelt. Neben vielfältigen Reise- und Freizeitmöglichkeiten bietet das Schlösserland auch Angebote für Kongresse und Tagungen.

Kontakt Schlösserland Sachsen:

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen, Stauffenbergallee 2a, 01099 Dresden

Tel.: 0351 56391-1311, Fax: 0351 56391-1009, E-Mail: service@schloesserland-sachsen.de

Pressekontakt:

Zucker.Kommunikation GmbH, Team Schlösser Burgen Gärten, Torstraße 107, 10119 Berlin

Tel.: 030 247 587-0, Fax: 030 247 587-77, E-Mail: sbg@zucker-kommunikation.de

Anmeldung Abonnentenverwaltung