Neue Schlossleiterin für das Barockschloss Rammenau

05.01.2023

Die beschauliche Landbarockanlage nahe Bischofswerda startet mit einer neuen Leiterin in die anstehende Saison. Nach 10 Jahren übernimmt nun eine Kunsthistorikerin das Ruder und steuert das Schloss in eine spannende Zeit.

Noch nie war die vollständig erhaltene Rittergutanlage baulich in einem besseren Zustand. 2021, inmitten der Corona-Hochzeit und pünktlich zum 300. Geburtstag des Barockschlosses, war die Sanierung fertig geworden. Ein Meilenstein, an dem die bisherige Schlossleiterin Ines Eschler, die nun den Ruhestand antritt, maßgeblich mitwirkte.

Nun wartet auf das idyllische Schloss in der Oberlausitz ein neuer Meilenstein: Die in die Jahre gekommene Dauerausstellung zur Schlossgeschichte im Untergeschoss wird überarbeitet und nach aktuellen Maßstäben und Vermittlungsansätzen neu konzipiert.

Seit 1. Januar 2023 gibt es für das Schloss eine neue Leiterin. Dr. Sabine Peinelt-Schmidt, eine Kunsthistorikerin mit einem Schwerpunkt im Bereich der Kunst des 18. Jahrhunderts, widmet sich ab sofort diesem für die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen wichtigen Projekt sowie allen anderen Belangen des Schlossalltags mit Veranstaltungen, Vermietungen und dem schlosseigenen Restaurant.

„Wir freuen uns sehr, dass Sabine Peinelt-Schmidt zum 1. Januar unser Barockschloss Rammenau leiten wird. Wir gewinnen eine versierte Kunsthistorikerin mit frischen Ideen, die uns auch wegen ihres Wesens überzeugt hat. Ihre Expertise wird dem völlig neuen Vermittlungskonzept, was wir gegenwärtig für Rammenau erarbeiten, gut tun“, so Dr. Christian Striefler, Geschäftsführer der SBG gGmbH.

Peinelt-Schmidt, die mit ihrer Familie in Dresden lebt, studierte nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau Kunstgeschichte in Dresden und Wien. Nach der Promotion an der TU Dresden im Jahr 2019 schlossen sich Projekte bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in der Porzellansammlung sowie in der Gemäldegalerie Alte Meister an.

Das Barockschloss Rammenau befindet sich aktuell in der Wintersaison und ist ab 9. Januar jeweils Mittwoch – Montag von 10:00 – 16:00 Uhr geöffnet. Das Gartensaal-Café empfängt von Freitag – Sonntag 12:00 – 16:00 Uhr Gäste. Zusammen mit den anderen Objekten von SBG startet das Schloss ab 1. April 2023 wieder mit längeren Öffnungszeiten in die neue Saison. 

www.barockschloss-rammenau.com

Anmeldung Abonnentenverwaltung