Freier Eintritt für Geflüchtete aus der Ukraine

24.03.2022

Die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen laden geflüchtete Menschen aus der Ukraine ab sofort zum kostenfreien Besuch ein.

Medieninformation

#08 /2022

Die Objekte der SBG gGmbH laden geflüchtete Menschen aus der Ukraine ab sofort bei freiem Eintritt in ihre Häuser und Anlagen in ganz Sachsen ein. Mit dabei sind die Albrechtsburg Meissen, Schloss Weesenstein, Burg Kriebstein, Schloss Moritzburg, Barockschloss Rammenau, Burg Stolpen, Schloss & Park Pillnitz und die Zwinger Xperience.

Ab Saisonstart nächste Woche (1. April) sind außerdem noch Klosterpark Altzella, Burg Gnandstein, Barockgarten Großsedlitz, Burg Mildenstein, Schloss Nossen, Schloss Rochlitz, und ab 3. April auch die Dresdner Parkeisenbahn dabei.

Ukrainerinnen und Ukrainer zeigen an den Kassen der Objekte bitte ein Ausweisdokument bzw. einen Ankunftsnachweis sowie einen negativen Corona-Test vor.

Alle Informationen zum Besuch sind in englischer Sprache hier verfügbar www.schloesserland-sachsen.de 

Anmeldung Abonnentenverwaltung