Sommer, Sonne, Schlösserland: "My Home is my Castle!" wirbt für den Sommer im Schlösserland Sachsen

21.07.2021

#16 | 2021

Sommerkampagne in über 50 Schlössern, Burgen, Parks und Gärten | Über 600 Aktionen, Veranstaltungen und Ausstellungen | Sommerspaß zum kleinen Preis mit digitalem Ferienpass | Schatzsuche und spannende Familienführungen beim ‚Ferienspaß für Königskinder‘ | multimediale Erlebnisse für die ganze Familie

Schlösserland Sachsen wirbt ab sofort bis zum Ende der sächsischen Sommerferien am 5. September 2021 mit einer Sommerkampagne unter dem Motto „My Home is my Castle – Warum in die Ferne schweifen? Raus ins Schlösserland Sachsen!“ für einen Besuch in den schönsten Schlössern, Burgen und Gärten Sachsens.

Gäste können sich in ihrem Urlaub im Schlösserland Sachsen auf Picknicks im Grünen, Weinwanderungen, Parkspaziergänge, Schlossführungen und vieles mehr freuen. Ein Blick in den online-Veranstaltungskalender unter www.schloesserland-sachsen.de/sommer   offenbart das reichhaltige Sommerprogramm. Die über 600 Aktionen, Ausstellungen und Veranstaltungen sind nach Themen aufbereitet und können so zielgenau recherchiert werden:

Mit dem Gartenmeister auf Tour. Für Gartenfans.

Die historischen Parks und Gärten Sachsens sind sensible und einmalige historische Anlagen, die Generationen von Gartenmeistern mit jahrhundertealtem Wissen und Erfahrung angelegt, gepflegt und erhalten haben. Auch heute arbeiten Spezialisten mit reichem Fachwissen in diesen Anlagen. Wer von diesem reichen Erfahrungsschatz profitieren möchte, der hat die Gelegenheit bei einer der Führungen zu Spezialthemen durch die Gartenmeister in den Parks und Gärten selbst teilzunehmen.

Blaue Stunde. Für Nachtschwärmer.

Besonders romantisch ist ein Besuch in einem Schloss, einer Burg oder einem historischen Garten in der blauen Stunde, also in der Zeit vor Sonnenuntergang. Gäste genießen laue Sommerabende im historischen Ambiente bei einem der speziellen Angebote mit verlängerten Öffnungszeiten. 

Klingende Schlösser & Parks. Für Musikfans.

Historische Parks, Gärten, Schlösser und Burgen sind tolle Veranstaltungsorte für Konzerte und Gastspiele. Aber auch die kleine Form als Solo oder Duo verbindet historische Orte mit dem Zauber der Musik.

Kulinarische Verwöhnmomente. Für Feinschmecker.

Feinschmecker entdecken die besondere Verbindung von kulinarischen Spezialitäten in historischem Ambiente.

Park-Picknicks & Frühstück im Grünen. Für Picknicker.

Parks und Gärten kommen im Sommer im Schlösserland Sachsen natürlich besonders zum Zuge und können ihre Stärken ausspielen. Picknicks im Park laden zum gemeinsamen Sommertag ein. Entspannter geht es in einem Sommer einfach nicht mehr.

Schlossentdeckungen und Erlebnisführungen. Für Wissenshungrige.

Eine Spezialität in den Museen der Schlösser und Burgen sind Erlebnisführungen – hier und da sogar im historischen Kostüm – um sächsische Geschichte ganz neu und unterhaltsam wiederzuentdecken.

Reisen in vergangene Zeiten. Für Mittelalterfans.

Die Burgen und Klöster in Sachsen haben eine lange und spannende Geschichte, die bis tief ins Mittelalter reicht. Beim Besuch im „lebendigen Mittelalter-Dorf“, in der „Erlebnisburg“ oder auch bei Workshops zu mittelalterlichen Bräuchen und Gepflogenheiten gelingt beinahe die perfekte Zeitreise.

Feste und Märkte. Für besondere Erlebnisse

Ob Filmnächte, Festivals, Parkfeste oder Markttage: in einem echten Schloss oder einer echten Burg machen besondere Erlebnisse gleich noch mehr Spaß! 

Multimediale Erlebnisse. Für die ganze Familie

Historisch heißt nicht angestaubt! Denn Geschichte erlebt man im Schlösserland Sachsen ganz zeitgemäß virtuell, dreidimensional und digital – fast schon zum Anfassen. Im Schlösserland Sachsen geht dies fast schon buchstäblich mit den neuen Ausstellungserlebnissen von „Dresden Xperience“ in der Festung Dresden und im Dresdner Zwinger. Die Ausstellungserlebnisse verführen mit immersiven Methoden, wie beispielsweise einem zukunftsweisenden 360-Grad-Audiosystem und Projektionen über bis zu 270 Grad. Nichts kommt einer echten Zeitreise in das Dresden der Renaissance oder den Dresdner Barock näher! 

Ganz ähnlich mitreißend sind die HistoPads in der Albrechstburg Meissen und im Schloss Moritzburg. Mit diesen interaktiven Tablet-Guides und beeindruckender Augmented Reality-Darstellung gelingen die Zeitreisen ins 16. Jahrhundert oder an die Festtafel von Kurfürst August dem Starken im tiefsten Barock. 

Ferienspaß für Königskinder. Schatzsuche, Familienerlebnisse & märchenhafte Abenteuer

Was wäre die Ferienzeit ohne den „Ferienspaß für Königskinder“? Fans dieser gemeinsamen Aktion im gesamten Schlösserland Sachsen wissen: da gibt es Spiel und Spaß für die ganze Familie, die Ferien werden garantiert nicht langweilig! Hier entdecken die Kids die königlichen Geheimnisse in der Schlossküche oder lassen sich zum Ritter und Steinmetz ausbilden. Zahlreiche Kreativworkshops, zum Beispiel im Schloss Moritzburg oder im Schloss Rochlitz geben die Möglichkeit, selber tätig zu werden. 

Die Sommerkampagne „My Home Is My Castle“ weist also den Weg zu einem entspannten Sommer in Sachsens Schlössern, Burgen, Parks und Gärten. Das gesamte Programm, ausgewählte Highlights und den ultimativen Wegweiser zum entspannten Sommerurlaub direkt vor der Haustür im Schlösserland Sachsen finden Sie unter:

www.schloesserland-sachsen.de/sommer

TIPP: Digitaler Ferienpass

Noch nicht genug? Wer keine Veranstaltungen besuchen möchten, aber dennoch einen Ausflug ins Schlösserland Sachsen plant, für den ist der digitale Ferienpass genau richtig. Denn damit sparen Gäste bei ihrem Besuch im Schlösserland so richtig.

Für nur 24,00 Euro bietet der Ferienpass bis 5. September 2021 beliebig oft freien Eintritt in Sachsens schönste Schlösser, Burgen und Gärten.

Der Ferienpass gilt nicht für Veranstaltungen.

Informationen zum perfekten Sommer direkt vor der Haustür unter

www.schloesserland-sachsen.de  

 

Hintergrund: Schlösserland Sachsen

Vor mittlerweile fast 16 Jahren initiierte die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG)  mit Unterstützung durch die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) dieses erfolgreiche Projekt, um die sächsischen Schlösser, Burgen und Gärten überregional erfolgreicher vermarkten zu können.

Der Marketingverbund „Schlösserland Sachsen“ besteht zurzeit aus 19 staatlich geführten Häusern und Anlagen SBG sowie weiteren 35 Partnern, die staatlich, kommunal, privat oder durch einen gemeinnützigen Verein geführt werden.

www.schloesserland-sachsen.de

Anmeldung Abonnentenverwaltung