Dein Goldener Herbst im Schlösserland Sachsen

18.09.2020

Schlösserland Sachsen bietet auch im Herbst 2020 ein Programm mit Veranstaltungen, Führungen und Märkten vor historischer Kulisse. Unter freiem Himmel, aber auch in den wunderbaren Schlössern und Burgen gibt es passend zur Jahreszeit viel Neues zu entdecken. Gäste können sich auf den Herbst voller Natur, Kultur und regionaler Köstlichkeiten freuen und erleben gemütliches Marktreiben in den Burghöfen und Schlossgemäuern, Musik und Theater in einzigartigem Ambiente oder Weingenuss für Feinschmecker. Ganz nach dem Motto: „Dein goldener Herbst im Schlösserland Sachsen ist garantiert.“

# 37 | 2020

Programmtipps vom 18. bis zum 24. September 2020
Das bunte Herbstprogramm ist im online-Veranstaltungskalender unter www.schloesserland-sachsen.de jederzeit abrufbar. Die Aktionen und Veranstaltungen sind nach Themen aufbereitet und können so zielgenau recherchiert werden. In der Woche vom Freitag, 18. September bis Donnerstag, 24. September 2020 empfehlen wir:

•    Herbstmärkte & -Feste. Für Groß & Klein
Für Marktbesucher und Mittelalterfans ist der Mittelaltermarkt im Klosterpark Altzella vom Samstag, 19. September bis Sonntag, 20. September 2020 genau das Richtige. Hinter den Backsteinmauern des Klosters werden die Mönche einen mittelalterlichen Markt aufbauen. Gut 50 Händler und Handwerker handeln und schuften, was das Zeug hält. Dazwischen allerlei Köstlichkeiten von Grill, Ofen, Pfanne und Zapfhahn. Besucher sind gebeten sich vor ihrem Besuch über die entsprechenden Zeitfenster zu informieren.
Bei den Kleinen Markttage mit Leinen- und Naturprodukten bieten im Meierhof vom Barockschloss Rammenau bieten vom Freitag, 18. September 2020 bis zum Sonntag, 20. September 2020 an circa fünfzehn bis zwanzig Ständen ausgewählte Manufakturen aus Deutschland, Polen und Tschechien Mode und Textilien aus Naturprodukten wie Leinen, Filz und Leder. Darunter mischen sich aber auch Stände mit Schmuck, hochwertiger Dekoration oder Keramik.
Am Sonntag, 20. September 2020 möchte der Rochsburger Landmarkt werben für regionale Produkte, regionale Dienstleistungen und regionales Engagement in einer globalen Welt. Aber es soll nicht nur ein Einkaufsmarkt sein, obwohl es natürlich regionale Lebensmittel und landwirtschaftliche Waren zu entdecken und zu kaufen gibt. Die Besucher entdecken, dass das Gute so nah sein kann!

•    Kulinarische Verwöhnmomente. Für Feinschmecker.
Am Wochenende Samstag, 19. September und Sonntag, 20. September 2020 können Feinschmecker bei den Weinbergwanderungen auf Schloss Wackerbarth den Blick über das Elbtal schweifen lassen und vier ausgezeichneten Weine probieren.
Genießer können außerdem täglich beim (späten) Weinsommer auf Schloss Wackerbarth in einem einzigartigen Ambiente verweilen und entspannen; den Stress des Alltags für einen Augenblick vergessen; sich mit einem Glas Wein oder Sekt zurücklehnen und sich eine Auszeit gönnen.
Einen kulinarischen Start in den Tag bietet das leckere Parkfrühstück oder Picknick Park vom Barockschloss Rammenau am Sonntag, 20. September 2020. Bei Vogelgezwitscher und wundervollen Ausblicken kann nach Herzenslust geschlemmt werden.

•    Musikzauber in Schlössern und Gärten. Für Musikfans.
FAUN - PAGANFOLK entführen das Publikum auf Burg Kriebstein am Freitag, 18. September 2020 und am Samstag, 19. September auf eine musikalische Reise in eine vergangene Welt, die man nicht mehr vergessen wird. Bei diesen bestuhlten FAUN Sommer Konzerten wird eine Mischung aus FAUNs jüngstem Album „Märchen&Mythen“ und den größten Hits aus FAUNs mehr als 15-jähriger Karriere zu hören sein.
Lassen Sie sich im Barockgarten Zabeltitz entführen in die Klangwelt der Unterhaltungsmusik um 1900. Zu einer „Nacht in Venedig“ am Sonntag, 20. September 2020 stehen u.a. die Werke großer Meister wie G. Verdi, V. Bellini und J. B. Arban auf dem Programm des Salon-Trios Dresdner Solisten.
 „JOHN LENNON Ein Leben für LOVE and PEACE“ am Samstag, 19. September 2020 im Wasserschloss Klaffenbach ist eine musikalisch-literarische Hommage an einen Ausnahmekünstler, dessen Botschaft: "Liebe und Frieden" bis heute die Menschen bewegt und inspiriert. In ihrer Konzertlesung begeben sich die beiden Künstler von "WolKe X" auf eine multimediale Reise durch John Lennons Leben.

•    Puppentheater & Kabarett. Für Theaterfreunde.
Im Rahmen der 20. Chursächsischen Festspiele können Theaterfreunde sich am Samstag, 19. September 2020 die bitterböse Satire über Karrierismus unter totalitärer Ägide „Mephisto“ vom in den Königlichen Anlagen Bad Elster ansehen. Die freie Theaterakademie spielt eine Adaption der berühmten Romanvorlage und stellt sich die Frage nach der persönlichen Verantwortung.

•    Schlossentdeckungen und Erlebnisführungen. Für Wissenshungrige.
Interessierte und Betroffene können am Samstag, 19. September 2020 „Schlüssel zum Geist. Kultur erleben – trotz Demenz!“ entdecken. An Demenz erkrankte Personen, Angehörige oder Pflegende erleben bei dieser Führung einzelne Bereiche des Pillnitzer Schlossparks über das Ansprechen verschiedener Sinne.
Entdecker sind am Samstag, 19. September 2020 zur Sonderführung „Hinter verschlossenen Türen“ nach Schloss Augustusburg eingeladen. Eine einzigartige Gelegenheit einen Blick an Orte und Bereiche, die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, zu werfen und die Highlights des Schlosses zu finden.
Am Sonntag, 20. September 2020 zum „Tag des Geotops“ können Wissenshungrige auf der Burg Stolpen an einem kulturgeschichtlichen Exkurs in 60 Bildern teilnehmen. „Der Basalt von Stolpen“ vermittelt die Besonderheiten des besonders harten Gesteins, seine Entstehungsgeschichte, die Verwendung und streift neue wissenschaftliche Erkenntnisse gepaart mit spektakulären Bildern.
Wer saß schon einmal auf einem 200 Jahre alten Holzrad? Im Dresdner Stallhof findet am 19. und 20. September die Stallhofausstellung 2020 mit vielen historischen Fahrrädern, getreu dem Motto "Auf großer Fahrt - mit dem Fahrrad auf Reisen" statt.

•    Multimedia & Augmented Reality. Ausstellungs-Highlights.
Historisch heißt nicht angestaubt! Denn Geschichte erlebt man im Schlösserland Sachsen ganz zeitgemäß virtuell, dreidimensional und digital – fast schon zum Anfassen. Davon überzeugen kann man sich bei einem Besuch in der Festung Dresden bei Festung Xperience.
Im Schloss Moritzburg gibt es die Sonderausstellung „350 Jahre Mythos August der Starke – Geschichte. Macht. Ihr.“ zu sehen. Diese Ausstellung kommt pünktlich im Jubiläumsjahr, denn 2020 feiert Sachsen den 350. Geburtstag des ehemaligen sächsischen Kurfürsten.
Barockschloss Rammenau und Schloss Rochlitz begrüßen ihre Gäste täglich mit einer spannenden Aktion per App auf dem Handy: mit "Action Bound“ entdeckt jeder Besucher auf einer digitalen Schnitzeljagd die beiden Schlösser auf eigene Faust. Mit der App "Actionbound" können digitale Schatzsuchen, mobile Abenteuer und interaktive Guides erstellt und genutzt werden.

Alle Besucher der Albrechtsburg Meissen können sich auf eine unvergessliche Augmented-Reality-Tour mit dem HistoPad begeben. Das HistoPad ist ein hochmoderner Tablet-Guide, welcher es den Gästen der Albrechtsburg Meissen erlaubt, an 15 Stationen in die historischen Schlosssäle einzutauchen und durch neun Zeittore bis ins 15. Jahrhundert zurückzureisen. Wie war die weltberühmte Porzellanmanufaktur Meissen innerhalb des Schlosses im 19. Jahrhundert organisiert? Wie waren die Damen am Hof von Sidonia von Sachsen gekleidet? Welche Gerichte wurden in welchem Geschirr während der Bankette serviert? Wo wurden im Zweiten Weltkrieg im Schloss Meisterwerke der Kunst versteckt? Solch spannende Fragen beantwortet das HistoPad.

www.schloesserland-sachsen.de


•    Ferienspaß für Königskinder.
Zum Ferienspaß für Königskinder in den sächsischen Herbstferien vom 17. Oktober bis zum 1. November 2020 gehen alle Königskinder auf spannende Entdeckungstouren.  In den alten Gemäuern meistern sie Schatzsuchen und kniffligen Rätselspaß. Nachts im Museum bestehen sie mit ihrer Taschenlampe gruselige Abenteuer. Außerdem können sie auch offiziell „Königskind“ werden! Und so geht es: in den rund 30 teilnehmenden Schlössern, Burgen und Gärten beim Besuch gleich einen Stempelpass besorgen, Kronen sammeln und „Königskind“ werden!
 
Aufgepasst: viele der altehrwürdigen Sehenswürdigkeiten haben in den Herbstferien noch weitere tolle Veranstaltungen, spannende Erlebnisführungen, Mitmachangebote für Kids und Familien geplant. Dann lohnt sich ein Ausflug gleich doppelt.
www.schloesserland-sachsen.de/ferienspass

 

Anmeldung Abonnentenverwaltung