"My Home is my Castle im Schlösserland Sachsen. Die Woche vom 13. bis 20. August 2020

13.08.2020

PM # 33 | 2020

„My Home is my Castle – Warum in die Ferne schweifen? Raus ins Schlösserland Sachsen!“  Denn das Sommerprogramm in Sachsens schönsten Schlössern, Burgen und Gärten ist randvoll und hält für jeden etwas bereit, ob Königskind, Gartenfan oder Nachtschwärmer.

Programmtipps vom 13. bis zum 20. August 2020

Ein Blick in den online-Veranstaltungskalender unter www.schloesserland-sachsen.de offenbart das reichhaltige Sommerprogramm. Die Aktionen und Veranstaltungen sind nach Themen aufbereitet und können so zielgenau recherchiert werden. In der Woche vom Donnerstag, 13. August bis Donnerstag, 20. August 2020 empfehlen wir:

  • Ferienspaß für Königskinder. Kreativ-Workshops, Theater & märchenhafte Abenteuer.

Was Gänse und Drachen mit dem Schreiben zu tun haben, erfahren Ferienkinder am Samstag, 15. August 2020 im Klosterpark Altzella. Die kurzweilige und kindgerechte Familienführung "Von Gänsekiel und Drachenblut. Die Buch- und Schreibkunst im Kloster" veranschaulicht vieles Wissenswertes über die Kunst des Schreibens. Im Selbstversuch probieren sich Jung und Alt erst aus, dann geht es mit Feder und Tinte frisch ans eigene (Kunst-)Werk.

Am Mittwoch, den 19. August 2020 geht es auf Schloss Rochlitz beim Ferienangebot „Das große Klugscheißen“ um die spannende Geschichte des stillen Örtchens.

  • Mit dem Gartenmeister auf Tour. Für Gartenfans.

Interessierte erfahren im Barockgarten Großsedlitz am Sonntag, den 16. August 2020 und Mittwoch, den 19. August 2020 die „Geschichte und Geschichten um das »Sächsische Versailles«“. Der Garten ist heute als einer der bedeutenden Barockgärten des 18. Jahrhunderts in Deutschland erhalten. Die öffentliche Parkführung ist ein Muss für alle Gartenfans!

  • Blaue Stunde. Für Nachtschwärmer.

Bereits Galileo Galilei wusste: „Wein ist in Wasser aufgelöstes Sonnenlicht." Lassen Sie sich von dem berühmten Astronomen inspirieren und entdecken Sie „Die Sonne im Glas“ auf Schloss Wackerbarth am Dienstag, den 18. August 2020. Nach einem Abendessen auf Schloss Wackerbarth spazieren Sie zur Sternwarte Radebeul. Während Sie im Planetarium bei einer Führung den romantischen Sternenhimmel bestaunen, genießen Sie eine himmlische Weinprobe.

  • Klingende Schlösser & Parks. Für Musikfans.

Am Samstag, den 15. August 2020 findet im Rahmen der „Sommer Classics Bad Elster 2020“ das „Kurpark Classics“ ein Promenadenkonzert mit der Chursächsischen Cafémusik im Musikpavillon der Königlichen Anlagen Bad Elster statt. Die Open-Air-Konzerte für Sommergäste bilden ein Harmonie aus Kultur und Natur.

Ein Sommerliches Tanz-Open-Air vor der beeindruckenden Kulisse des Barockschlosses Rammenau gibt es am Sonntag, den 16. August 2020. Mit dem zeitgenössischen Tanztheater „Beethoven today actions - Sommerliches Tanz-Open-Air“ feiern Tänzer*innen der Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag. Eine Veranstaltung für Menschen mit Musik- und Tanzbegeisterung jeden Alters.

  • Kulinarische Verwöhnmomente. Für Feinschmecker.

Feinschmecker verwöhnen Gaumen und Sinne beim „Winzerbrunch auf Schloss Wackerbarth“ am Sonntag, den 16. August 2020. Der Sektempfang, die erlesenen Frühstücksteller und das warmen Mittagsbuffet, begleitet von ausgezeichneten „Cool Climate“-Weinen und feinen Desserts verwandeln Zeit in Genuss.

Gäste können außerdem täglich den „Weinsommer auf Schloss Wackerbarth“ im Weingut Schloss Wackerbarth entdecken.

  • Schlossentdeckungen und Erlebnisführungen. Für Wissenshungrige.

 

Literarisch und tonal wandeln Besucher durch das ungewöhnlichste Schloss Sachsens mit der Bertholdin von Weesenstein und Piers of Oxford am Sonntag, den 16. August 2020.Das verrückte Schloss“- Erlebnisführung mit Paula Herold ist eine spielerische und „verrückte“ Darstellung einiger historischer Begebenheiten für alle Neugierigen auf Schloss Weesenstein.

Warum wollten die Menschen eine Uhrzeit haben? Am Montag, den 17. August 2020 wird diese Frage auf der Albrechtsburg Meissen beantwortet. Bei der Familienführung „Hört ihr Kinder lasst euch sagen ... wieviel hat die Stund´ geschlagen“ werden Kinder, wie Erwachsene mit den verschiedensten Entdeckungen und Erfindungen der Zeiterfassung bekanntgemacht. Am Ende stellen sie eine selbst Kerzenuhr für zu Hause her.

  • Reisen in vergangene Zeiten. Für Mittelalterfans.

Am Donnerstag, den 13. August 2020 und am Donnerstag, den 20. August 2020 verschwindet jeweils die Alltagskleidung unter einer Rittertunika, dem weiten Mantel eines Reisenden oder dem goldverbrämten Gewand einer edlen Dame auf Schloss Weesenstein bei der Erlebnisführung: „Ritter, Mönch und Bauersleut“. Bei Tanz, Spiel und Ritterkämpfen werden die alten Räume lebendig und selbst die Schlossgeister treten von Zeit zu Zeit in Erscheinung.

Die Sonderführung "Mit Fug und Recht" - Rechtsgeschichte des Mittelalters in Wort und Bild ist ein Exkurs zur Folter im mittelalterlichen Recht. Die Burg Stolpen besitzt eine Folterkammer am authentischen Ort. Grund genug, sich am Sonntag, den 16. August 2020 mit der Folter als Beweisverfahren im System des mittelalterlichen Strafrechts näher zu beschäftigen.

  • Puppentheater & Kabarett. Für Theaterfreunde.

Von Dienstag, den 18. August 2020 bis Donnerstag, den 20. August 2020 gibt es im Sonnenhäusel im Großen Garten Dresden wieder Puppentheater zu sehen. Dieses Mal wird "Lieschen Radieschen und der Lämmergeier" mit Marie Bretschneider für Kinder ab 4 Jahre gespielt.

  • Multimediale Erlebnisse & Outdoor-Ausstellungen. Unsere Ausstellungshighlights drinnen & draußen.

Historisch heißt nicht angestaubt! Denn Geschichte erlebt man im Schlösserland Sachsen ganz zeitgemäß virtuell, dreidimensional und digital – fast schon zum Anfassen. Davon überzeugen kann man sich bei einem Besuch in der Festung Dresden bei Festung Xperience.

Im Schloss Moritzburg gibt es die Sonderausstellung „350 Jahre Mythos August der Starke – Geschichte. Macht. Ihr.“ zu sehen. Diese Ausstellung kommt pünktlich im Jubiläumsjahr, denn 2020 feiert Sachsen den 350. Geburtstag des ehemaligen sächsischen Kurfürsten.

Schloss Rochlitz begrüßt seine Gäste täglich mit einer spannenden Aktion: "Action Bound - Helft dem Hofnarr Hans!“ In den Sommerferien kann jeder Besucher auf eine digitale Schnitzeljagd durchs Schloss gehen. Mit der App "Actionbound" können digitale Schatzsuchen, mobile Abenteuer und interaktive Guides erstellt und genutzt werden. Kommen Sie vorbei und werden Sie Teil des 1. Bounds von Schloss Rochlitz.

Ab August können sich alle Besucher der Albrechtsburg Meissen auf eine unvergessliche Augmented-Reality-Tour mit dem HistoPad begeben. Das HistoPad ist ein hochmoderner Tablet-Guide, welcher es den Gästen der Albrechtsburg Meissen erlaubt, an 15 Stationen in die historischen Schlosssäle einzutauchen und durch neun Zeittore bis ins 15. Jahrhundert zurückzureisen. Wie war die weltberühmte Porzellanmanufaktur Meissen innerhalb des Schlosses im 19. Jahrhundert organisiert? Wie waren die Damen am Hof von Sidonia von Sachsen gekleidet? Welche Gerichte wurden in welchem Geschirr während der Bankette serviert? Wo wurden im Zweiten Weltkrieg im Schloss Meisterwerke der Kunst versteckt? Solch spannende Fragen beantwortet das HistoPad.

Die Sommerkampagne „My Home Is My Castle – Warum in die Ferne schweifen? Raus ins Schlösserland Sachsen!“ weist also den Weg zu einem entspannten Sommer in Sachsens Schlössern, Burgen, Parks und Gärten. Das gesamte Programm, ausgewählte Highlights und den ultimativen Wegweiser zum entspannten Sommerurlaub direkt vor der Haustür im Schlösserland Sachsen finden Sie unter:

www.schloesserland-sachsen.de

 

TIPP:

Digitaler Ferienpass – Sommerspaß zum kleinen Preis!

Die schlösserlandKARTE für 10 Tage gibt es jetzt als digitalen Ferienpass und gilt für die Zeit der gesamten Sommerferien! Mit dem Ferienpass erhalten Besucher bis 30. August beliebig oft freien Eintritt in die schönsten Schlösser, Burgen und Gärten Sachsens.  Dazu dürfen zwei Kinder bis 16 Jahren kostenlos mit. Der Ferienpass fürs Schlösserland Sachsen kostet 24,- Euro.

ACHTUNG: der Ferienpass gilt NICHT für Veranstaltungen.

www.schloesserland-sachsen.de

Anmeldung Abonnentenverwaltung