Absage einzelner Veranstaltungen bei der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH - Museen bleiben geöffnet

13.03.2020

Dem Erlass des sächsischen Gesundheitsministeriums vom 11. März 2020 folgend überprüft die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG), welche unmittelbar bevorstehenden bzw. geplanten Veranstaltungen unter das ausgesprochene Veranstaltungsverbot fallen.
Absage Feier zur Saisoneröffnung von SBG
Die ursprünglich für den Sonntag, 5. April 2020 geplante Saisoneröffnungsfeier „Königlich erwacht. Fürstlich eröffnet.“ im Palais Großer Garten wird aus diesem Grund abgesagt und findet nicht statt.

Absage Mittelalterspektakel im Klosterpark Altzella
Nach Absprache mit dem Veranstalter Agentur Sündenfrey findet das ebenfalls für den 4. und 5. April 2020 geplante „Mittelalterspektakel im Klosterpark Altzella“ im Klosterpark Altzella ebenfalls nicht statt.

Veranstaltungsverbot im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Der Allgemeinverfügung des Landratsamtes Pirna zum Verbot von Veranstaltungen mit über 100 Personen in geschlossenen Räumen vom 11. März 2020 folgend werden verschiedene geplante Veranstaltungen in den Schlossbetrieben der SBG im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Burg Stolpen, Schloss Weesenstein, Barockgarten Großsedlitz) überprüft bzw. gegebenenfalls abgesagt.

Bereits abgesagt wurde die Veranstaltung „Rauchzeichen“ mit Gojko Mitic, ursprünglich geplant für den 21. März 2020 im Schloss Weesenstein, der „Familientag bei Königs – Lebendiges Schloss Weesenstein“, ursprünglich geplant am 26. April 2020 im Schloss Weesenstein.

„Offene Orangerie“ im Schlosspark Pillnitz abgesagt
Die Veranstaltung „Offene Orangerie“ Schlosspark Pillnitz, ursprünglich geplant für das kommende Wochenende vom 14. und 15. März 2020 ist abgesagt.

Informationen im online Veranstaltungskalender
SBG bittet alle Besucher bzw. Inhaber von Veranstaltungstickets vor dem Besuch einer Veranstaltung in den staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsens den online-Veranstaltungskalender unter www.schloesserland-sachsen.de  
bzw.  
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/veranstaltungen-ausstellungen/   

zu konsultieren. Die Absage einer Veranstaltung wird dort mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichnet.

Museen weiterhin laut Öffnungszeiten besuchbar
Die Museen der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH bleiben weiterhin laut Öffnungszeiten geöffnet und können entsprechend besucht werden.

 

Anmeldung Abonnentenverwaltung