Schloss Moritzburg: Spenden für neue Parkbänke übergeben

21.01.2016

Produktion nach historischem Vorbild beginnt | weitere Patenschaften mit Beginn des Moritzburgfestival 2016 möglich

Am Donnerstag, 21.01.2016 übergab der Vorsitzende des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V., Dr. Matthias Donath dem Geschäftsführer der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG), Dr. Christian Striefler einen Spendenscheck in Höhe von 6.460,- Euro. Der Verein sammelte diese Summe im Rahmen des Spendenprojektes »neue Parkbänke für Schloss Moritzburg«.

Dr. Christian Striefler war über die hilfreiche Unterstützung sehr erfreut: »Wir danken dem Freundeskreis Schlösserland Sachsen für das großartige Engagement. Die Parkbänke sind eine hochwillkommene Ergänzung für Gäste des Schlosses und der Kulturlandschaft Moritzburg. Mit solchen guten Projekten helfen Sie uns, unseren Satzungsauftrag an den historischen Baudenkmalen Sachsens zu erfüllen.«

Das Projekt verlief sehr erfolgreich, bereits im Lauf der ersten sechs Wochen übernahmen zehn Paten die Kosten für zehn Bänke – die erste Hälfte des gesamten Projektes mit insgesamt zwanzig geplanten Bänken.

Nach der Übergabe der Spendensumme kann nun die Fertigung der ersten zehn Bänke beginnen. Die Bänke werden einem historischen Vorbild nachempfunden, das auch noch zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, zur Zeit des letzten sächsischen Königs Friedrich August III. in der Kulturlandschaft Moritzburg als Parkbank genutzt wurde. Ein letztes noch existierendes Model dieser historischen Bänke stellte die Gemeinde Gohrisch zur Verfügung, nach diesem Modell werden die neuen Bänke geformt.

Sobald die zehn Bänke produziert sind sollen sie zum Saisonbeginn im Schlösserland Sachsen, Ende April / Anfang Mai in der Kulturlandschaft im Umfeld von Schloss Moritzburg und dem Fasanenschlösschen Moritzburg aufgestellt werden. Sie bieten dann Gästen und Spaziergängern Möglichkeiten zum Ausruhen.

Nach diesem erfolgreichen Start der ersten Hälfte des Spendenprojekts sollen schon in diesem Jahr die nächsten zehn Paten für weitere Bänke gefunden werden. Zum Start des diesjährigen Moritzburg Festivals, am 6. August 2016, wird das Spendentool auf der Homepage des Vereins wieder aktiviert und zehn weitere Bänke stehen für die Übernahme einer Patenschaft zur Verfügung. Interessenten für eine Bank-Patenschaft hat können sich bereits jetzt schon beim Freundeskreis Schlösserland Sachsen e.V. melden.

Alle Informationen zu diesem und weiteren Projekten der starken Freunde finden Sie unter: www.schloesserland-freundeskreis.de 

Passende Pressemitteilungen

Anmeldung Abonnentenverwaltung