Für einen Tag Prinzessin oder Ritter sein: Geschichte leben und lernen im Schlösserland Sachsen

12.08.2011

Presseeinladung zur Präsentation der Handreichung "Lernen im Schlösserland Sachsen" mit kindgerechter Führung durch die Festung Dresden

 

 

Das Sächsische Kultusministerium hat gemeinsam mit dem Staatsbetrieb "Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen" eine Broschüre erstellt, in der museumspädagogische Angebote für Kindergärten und Schulen enthalten sind. Auf 73 Seiten finden Erzieher und Lehrer Anregungen, wie sie mit ihren Kindern und Schülern das Schlösserland Sachsen auf spannende Weise entdecken können. Ob als Ritter auf Burg Gnandstein, wo der Rundgang mit einem historischen Ritterschlag endet, oder beim Herstellen von Porzellangeschirr auf der Albrechtsburg Meissen, wird den Mädchen und Jungen ein Lernabenteuer geboten, dass das Wissen über die sächsische Geschichte äußerst einprägsam vermittelt. "Mit den kindgerechten Führungen wird die Geschichte der jahrtausend alten Burg- und Schlossmauern wieder zum Leben erweckt. Das schafft eine optimale Lernumgebung, die die Neugier der Mädchen und Jungen weckt", so Kultusminister Roland Wöller, der den Schulen und Kitas einen solchen Ausflug nahe legte. Es sei eine gute Möglichkeit, um das im Unterricht Gelernte praktisch anzuwenden. "Das festigt nicht nur das Wissen, sondern macht Lust auf mehr Informationen zur sächsischen Heimat", so Wöller weiter.

 

Den Schulen und Kindergärten stehen 19 Ausflugsziele zur Verfügung, die ein breites Spektrum an Führungen für alle Altersklassen vorsehen. Es werden viele Themengebiete abgedeckt: von Geschichte über Musik, Märchen und Technik bis hin zum Fach Englisch, Hauswirtschaft oder Biologie. Auf Burg Mildenstein und Schloss Rochlitz werden außerdem spezielle Führungen für Gehörlose angeboten. Die Handreichung wird in den kommenden Tagen an alle sächsischen Schulen und Kindergärten geschickt.

 

Wir laden Sie recht herzlich ein zur:

 

Kindgerechten Führung durch die Festung Dresden und

Präsentation der Handreichung

mit Kultusminister Roland Wöller und

dem Schlösserlanddirektor Dr. Christian Striefler,

am 17. August 2011, ab 10 Uhr, mittlere Kasematten in der Festung Dresden (Eingang: Georg-Treu-Platz)

Die kindgerechten Führung durch die Festung Dresden erfolgt mit einer Kindergruppe aus der Kindertagesstätte "Pünktchen" aus Dresden-Johannstadt.

 

Ablauf:

 

10 Uhr

 

Begrüßung durch Kultusminister Roland Wöller und Dr. Christian Striefler, dem Direktor der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen

 

10.10 Uhr

 

Fragen der Presse mit anschließender Möglichkeit zum Fotografieren (Kindergruppe "Pünktchen" mit Broschüre, Minister und Direktor)

 

10.30 Uhr

 

Start der Kinderführung durch die Festung Dresden mit Jutta Nestler, Festungskommandantin. Es handelt sich um eine kostümierte Führung unter dem Motto: "Auf Patrouillengang durch die Festung Dresden" (Dauer 40 Minuten).

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Susann Mende

stellv. Pressesprecherin | Press officer

________________________________________________________________________

SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS UND SPORT | SAXON STATE

MINISTRY OF EDUCATION, CULTURAL AFFAIRS AND SPORTS

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Public Relations

Carolaplatz 1 | 01097 Dresden | Postanschrift: 01079 Dresden

Telefon + 49 (0)351.564.2512 | Fax: + 49 (0)351.564.2886

E-Mail: Susann.Mende@smk.sachsen.de | www.smk.sachsen.de

Kein Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente

 

Passende Fotos

»Festung Xperience«
»Festung Xperience«
Download (5,57 MB)
»Festung Xperience«
»Festung Xperience«
Download (1,99 MB)
»Festung Xperience«
»Festung Xperience«
Download (4,22 MB)
»Festung Xperience«
»Festung Xperience«
Download (1,06 MB)
»Festung Xperience«: Eingang auf der Brühlschen Terrasse
»Festung Xperience«: Eingang auf der Brühlschen Terrasse
Download (561 kB)
Albrechtsburg Meissen
Albrechtsburg Meissen
Download (5,42 MB)
Bad Elster
Bad Elster
Download (8,18 MB)
Barockgarten Großsedlitz - Blick auf die Stille Musik
Barockgarten Großsedlitz - Blick auf die Stille Musik
Download (3,31 MB)

Anmeldung Abonnentenverwaltung