Burg Stolpen: Tipps für den Gabentisch

26.11.2009

Kartenvorverkauf für ausgewählte Veranstaltungen 2010 hat begonnen Kommen Sie zu Katja Ebstein, Dirk Michaelis oder Peter Sodann

Die Burg Stolpen bietet auch im kommenden Jahr ihren Besuchern ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Ob das Kleine Burgtheater, die Theatertage im Burghof, Rockklassiker oder anspruchsvoller Schlager und Pop während der Korn-Kammer-Musiktage und im Burghof, für jeden dürfte etwas dabei sein.

Open Air-Konzerte mit Katja Ebstein und MerQury, das traditionelle Burgtheaterfest an zwei Wochenenden im August mit Tom Pauls, der Auftritt von Dirk Michaelis mit seinem Programm „Als ich fort ging“ oder das Gastspiel mit Ex-Tatort-Kommissar Peter Sodann im Kleinen Burgtheater zählen zu den Höhepunkten im umfangreichen Terminplan für 2010.

 

Die Weihnachtszeit steht bevor. Wer noch nach einem Geschenk sucht, dem sei ein Veranstaltungsleckerbissen auf der Burg Stolpen empfohlen. Für einige ausgewählte Programme können bereits jetzt Karten erworben werden.

Der reguläre Verkaufsbeginn für sämtliche Veranstaltungen im Kleinen Burgtheater bzw. für den „Kornkammerdantz“ wird Anfang März stattfinden. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Für folgende Veranstaltungen gibt es ab sofort Karten im Vorverkauf:

02.04.  17.00 und 20.00 Uhr  Tom Pauls – „Dor Osdorschbaziergang“

17.04. und 18.09. je 20.00 Uhr  Gruppe MTS – „Echte Männer“

19.04.  20.00 Uhr   Peter Sodann – „Keine halben Sachen“

11.06.  21.00 Uhr ( Open Air ) Gruppe MerQury – “Best of Queen”

12.06.  21.00 Uhr ( Open Air ) Katja Ebstein – “Na und …Wir leben noch“   

20./21./22./27./28./29.08.  je 20.30 Uhr ( Open Air )  Tom Pauls, Beate Laas und Ahmad Mesgarha – „Das soll uns nicht noch mal passieren“ 

23.10.  20.00 Uhr   Dirk Michaelis  – „Als ich fort ging“

 

Die Karten sind täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr an der Burgkasse erhältlich. Bestellungen werden auch unter Tel. 035973/23410 und www.burg-stolpen.de entgegen genommen.

 

Passende Pressemitteilungen

| Pressemitteilung 38 | 2020
Barocke Pracht statt Kult-Märchen: Kurze Pause für Aschenbrödel im Schloss Moritzburg.

| Pressemitteilung 10 | 2018
Burg Stolpen: "Stolpen800 - Der Anbeginn"

| Pressemitteilung 04 | 2017
Das Schlösserland Sachsen auf der ITB 2017

| Pressemitteilung 16 | 2016
Burg Stolpen: Gräfin Cosel wird zur Marke

Anmeldung Abonnentenverwaltung