Die Guitarreros mit „Dos Sombreros“

05.11.2009

auf der Albrechtsburg Meissen

Am Sonnabend, den 14. November 2009, um 19:30 Uhr, gastieren „Die Guitarreros“ erstmalig in der Albrechtsburg Meissen.

 

Die Gäste erwartet bei Live-Musik ein stimmungsvoller Veranstaltungsabend im ältesten deutschen Schloss.  Die Guitarreros spielen instrumentale Gitarrenmusik der Extraklasse! Rhythmisches Feuer, spielerische Virtuosität, Spaß und Lebensfreude legen die Brüder Volker und Torsten Schubert in ihr Spiel hinein.

In ihrem Konzertprogramm sind vor allem eigene Kompositionen im Stile des Flamenco, Samba und Bossa Nova zu erleben. Hinzu kommen bekannte lateinamerikanische Stücke, wie "La Bamba" und "La Cucaracha" oder Hits der Gipsy Kings, die von den Guitarreros bearbeitet wurden. Ein wichtiger Bestandteil ist die melodische Improvisation.

 

Die Künstler haben bereits vier Alben veröffentlicht. Die neue CD „Dos Sombreros“ bezaubert mit wundervollen Melodien, die an Mexiko, Andalusien und Brasilien erinnern.  Die Profi- Musiker sind ebenso als Gitarrenlehrer tätig und wurden am Cottbuser Staatstheater für diverse Stücke engagiert.

Die Gäste erwartet ein beeindruckender  Abend im Wendelsteinkeller der Albrechtsburg bei einem besonderen Konzerterlebnis mit einer unterhaltsamen Bühnenshow, die sie in die Sonne des Südens entführen wird

 

am Sonnabend, 14. November 2009,

um 19:30 Uhr

im Wendelsteinkeller der Albrechtsburg.

 

 

Eintritt: 15,00 Euro, erm. 12,00 Euro 

Um Voranmeldung wird gebeten.

 

Karten sind in der Albrechtsburg Meissen und in der Tourist - Information Meißen erhältlich.

 

Information: Tel.: 03521/47470

albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de

 

Anmeldung Abonnentenverwaltung