Sturmschäden im Großen Garten weitgehend behoben

02.06.2006

Konzert in der Jungen Garde findet statt

Die Arbeiten zur Beseitigung der Sturmschäden und zur Herstellung der Verkehrssicherheit sind weit voran gekommen:

- Die Absperrung im Grunaer Quartiert konnte heute aufgehoben werden

- Die Freilichtbühne „Junge Garde“ steht für das Konzert von Radio R.SA  am Sonnabend zur Verfügung. Lediglich im Umfeld ( z.B. der Liegewiese ) müssen noch, zum Schutz der Besucher, um einzelne Bäume und Baumgruppen    Absperrungen verbleiben.

 - Die Parkeisenbahn fährt ab Sonnabend wieder planmäßig auf der Großen Runde

 - Und für alle Gartenfreunde: Die Sommerbepflanzung ist rechtzeitig vor den Pfingstfeiertagen abgeschlossen.

Anmeldung Abonnentenverwaltung