Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

08.12.2003

Sie haben die Arbeit der Staatlichen Schlösser, Burgen und
Gärten Sachsen in diesem Jahr mit Interesse und kritischer
Sympathie begleitet.


Dafür möchte ich mich herzlich bedanken und Sie
gleichzeitig bitten, uns weiterhin Ihre Aufmerksamkeit und
Ihr Wohlwollen zu schenken und, wo erforderlich, uns auch
kritische Hinweise und Anregungen zu geben.

Wir werden auch in Zukunft alles daran setzen, unseren
Kulturauftrag im Rahmen des deutschlandweit
einmaligen "Sächsischen Modells" zu erfüllen, dessen Ziel
es ist, zu beweisen, dass Kulturauftrag und
wirtschaftliches Denken und Handeln keine Gegensätze sind,
sondern, richtig dosiert, ein zukunftsorientiertes
Erfolgsrezept darstellen.


Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen gesegnete
Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches 2004.


Stéphane Beemelmens
Direktor

Anmeldung Abonnentenverwaltung