Aktion ermäßigter Eintritt Rochlitz - Eröffnung Schlosscafé

28.05.2014

1.) Endlich wieder „BlümchenCafé“ auf Schloss Rochlitz
Am  Himmelfahrtstag, Donnerstag, den 29. Mai 2014 um 10:00 Uhr, öffnet das neue Schlosscafé auf Schloss Rochlitz. Unter dem ursächsischen Namen „BlümchenCafé“ empfängt Betreiber Hendler aus Lunzenau alle Schlossbesucher mit erfrischen Getränken und schmackhaften Köstlichkeiten. Dabei überzeugt das im alten Schlosstorhaus angesiedelte Café auch durch seine gemütliche Einrichtung, die an eine peppige Version von Omas guter Stube erinnert. Mit der mächtigen Ostfassade des Schlosses als rahmende Kulisse lädt das „BlümchenCafé“, besonders nach dem Genuss des aktuellen Ausstellungshighlights »eine STARKE FRAUENgeschichte - 500 Jahre Reformation«, zum Verweilen und Genießen ein. Eröffnung am 29. Mai 2014, 10:00 Uhr, Unterer Burghof von Schloss Rochlitz www.schloss-rochlitz.de

2.) STARKER Rabatt zum Männertag – ermäßigter Eintritt für alle Frauen ab 15 Jahren
Ebenfalls am 29. Mai 2014 dürfen die Herren der Schöpfung wieder ganz Männer sein und den Himmelfahrts-, Vater-, oder Männertag in vollen Zügen feiern. Damit die Damen nicht zu kurz kommen, laden wir alle Frauen ab 15 Jahren ein, die Sonderausstellung »eine STARKE FRAUENgeschichte - 500 Jahre Reformation«, bei ermäßigtem Eintritt (4,00 €) zu besuchen. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch empfiehlt sich ein Kaffee und ein Stück Kuchen im neuen „BlümchenCafé“ von Schloss Rochlitz. www.schloss-rochlitz.de

3.) Fürstentag zu Rochlitz: Ermäßigter Eintritt ins Schloss
Vom 14. bis 15. Juni 2014 findet in Rochlitz und Seelitz der Fürstentag statt. Schloss Rochlitz lädt an beiden Tagen alle Fest- und Tagesbesucher ein, das Schloss und die neue Sonderausstellung »eine STARKE FRAUENgeschichte - 500 Jahre Reformation« bei ermäßigtem Eintritt (4,00 €) zu erleben.

Anmeldung Abonnentenverwaltung