Objekt des Monats: Alfred Rethel „Auch ein Totentanz“

Wann:
So 05.07.2020
11:30 - 12:00 Uhr
Wo:
Schloss Voigtsberg auf Karte zeigen
Preise:
Die Führung ist im Rahmen der Aktion "Objekt des Monats" kostenfrei.
Für Kinder geeignet:
12
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
führungen Führungen und Aktionen

Objekt im Detail

Der sechsteilige Holzschnittzyklus des bekannten Historienmalers Alfred Rethel wurde in seiner Entstehungszeit besonders in konservativen Kreisen als kluger Kommentar zu den Aufständen der bürgerlichen Revolution gefeiert. In mehreren Auflagen wurden in kürzester Zeit 15.000 Exemplare der Mappe verlegt und verkauft. Eingebunden in die aktuelle Sonderausstellung „Leben. Lust. Leiden. Der Tod und das Mädchen“ steht das Werk in einer Reihe mit Hans Holbeins Bildern des Todes  und Alfred Kubins Totentänzen, die unter den Eindrücken des 1. und 2. Weltkrieges entstanden. In der Kurzführung werden sowohl die kunsthistorische als auch die politische Bedeutung der Grafiken Rethels, die sich heute im Besitz der Museen Schloß Voigtsberg befinden, thematisiert.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Plauen  (12 km)

Veranstalter

Oelsnitzer Kultur GmbH

c/o Museen Schloß Voigtsberg

Schlossstraße 32

08606 Oelsnitz/Vogtl.

Veranstaltungsort

Schloss Voigtsberg

Schloßstraße 32 | 08606 Oelsnitz/Vogtl.

+49 (0) 37421-729484
museum@schloss-voigtsberg.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-voigtsberg.de