„Liebscher plays Bach!“

Wann:
So 28.11.2021
16:00 Uhr
Wo:
Schloss Rochsburg auf Karte zeigen
Preise:
im Vorverkauf 12 € pro Ticket, an der Abendkasse 15 € | Ermäßigt: 12 €, Vorverkauf im Museum Schloss Rochsburg
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
konzerte_on Konzerte und Theater

Mit den Bearbeitungen der Cello Suiten von Johann Sebastian Bach (BWV 1007-12) für Bariton Saxofon schuf der Leipziger Musiker Frank Liebscher ein Programm, das auf eine heutige und frische Art alte Geschichten erzählt, die weit zurückreichen in frühe Blütezeiten instrumentaler Musik. Sie berichten vom historischen Ideal eines vollkommenen Klanges, von der kraftvollen, doch subtilen Erotik eines jungen Instruments und vom facettenreichen Ineinandergreifen von Interpretation und Improvisation. Genießen Sie einen Abend voll expressiver Vitalität und klangbildlichem Nuancenreichtum, der sich an den Möglichkeiten des Instrumentes orientiert, nicht an seinen Grenzen – Liebscher plays Bach!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Konzertreihe „Rochsburg KLINGT“ statt und wird gefördert durch die François Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur.

Beim Besuch der Veranstaltung gelten die aktuellen Corona – Schutzverordnungen des Freistaates Sachsen.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Chemnitz  (32 km)

Veranstaltungsort

Schloss Rochsburg

Schlossstraße 1 | 09328 Lunzenau

037383 803810
museum-rochsburg@kultur-mittelsachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-rochsburg.de