Das(s) was bleibt - Malerei, Grafik, Objekte & Keramik aus dem Atelier Blechschmidt

Wann:
So 13.09.2020 bis So 22.11.2020

Öffnungszeiten:Mittwoch - Freitag: 14:00 - 17:00 Uhr Samstag & Sonntag: auch von 9:30 - 12:00 Uhr
Wo:
Königliche Anlagen Bad Elster auf Karte zeigen
Preise:
kein Eintritt
Für Kinder geeignet:
Ja, ohne Altersangabe
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

Die Personalausstellung des Falkensteiner Künstlerehepaars Regina und Wolfgang Blechschmidt zeugt von der gewaltigen kreativen Schaffenskraft beider Protagonisten. 

Bei Regina Blechschmidt sind Naturelemente wie Luft, Feuer, Wasser und Erde oder die Jahreszeiten kreative Anstöße und Entdeckungen zu Bildideen. In ihren Bildern und Keramiken führt sie den Betrachter in eine Welt der Räume, der Lichter und der Schatten ein.

Die Grundlage der Bilder Wolfgang  Blechschmidts basiert meist auf einer grafischen Untermalung einer Zeichnung, Collage oder eines Fotos. Nicht nur Gegenständlichkeit, sondern auch zeichenhafte Formen, Körper und Volumenformen werden aus der Gestaltung heraus entwickelt und definiert. Der endgültige Farbcharakter entsteht durch das Übereinanderlegen mehrerer Farbschichten.

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum KunstWandelhalle Bad Elster

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Chemnitz  (80 km)

Informationen zur Ankunft:

Veranstalter

www.chursaechsische.de

Veranstaltungsort

Königliche Anlagen Bad Elster

Touristinformation Bad Elster

Badstraße 25 | 08645 Bad Elster

+49 (0) 37437 53 900
touristinfo@badelster.de

Weitere Informationen unter:
badelster.de