Sommerabenteuer im Schlösserland Sachsen

12.06.2014 | Pressemitteilung 12 | 2014

Veranstaltungshighlights und Geheimtipps

Ein Königreich für Familien, Aktive und Kulturinteressierte, das Schlösserland Sachsen bietet in diesem Sommer viele spannende Veranstaltungshighlights. Bei romantischen Abendführungen abseits der Touristenpfade, einem Besuch der interaktiven Ausstellung „Du bist die Kunst“ oder bei einer Motorradtour rund um die Augustusburg ist für Abwechslung und Abenteuer immer gesorgt.

Das wird ein aufregender und vor allem abwechslungsreicher Sommer! Das Schlösserland Sachsen zeigt sich in diesem Jahr von seiner vielseitigen Seite. Harte Männer kurven auf Motorrädern durch die hügelige Landschaft nahe der Augustusburg, Familien bestaunen berühmte Märchen- und Fantasiewelten aus Lego, Verliebte lassen sich bei einer olfaktorischen Duftführung im wahrsten Sinne verführen und wagemutige Ausflügler erklettern die Festung Königsstein. Und dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Veranstaltungshighlights und Geheimtipps, die das Schlösserland in diesem Sommer zu einem der spannendsten Ausflugs- und Reiseziele Deutschlands machen.

Kunst & Kultur
Die Sonderausstellung „eine STARKE FRAUENgeschichte – 500 Jahre Reformation“ auf Schloss Rochlitz räumt mit dem althergebrachten Bild der Frau im 16. Jahrhundert auf. Zudem findet hier am 14. und 15. Juni der Fürstentag statt. Festbesucher können an diesen beiden Tagen das Schloss und die Sonderausstellung zu einem ermäßigten Eintritt von 4 € besichtigen. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Dazu werden vergünstigt Führungen durch das Schloss geboten und Gäste können sich als echte Ritter fühlen und in eine Rüstung schlüpfen.

Ab dem 12. Juli lohnt sich ein Besuch der berühmten Albrechtsburg in Meißen doppelt, denn dann beherbergt das malerische Gebäude, das als ältestes Schloss Deutschlands gilt, die Ausstellung „Du bist die Kunst“. Hier können sich große und kleine Besucher vor den faszinierenden 3-D-Illusionen chinesischer Künstler fotografieren und bekommen so zum Beispiel Engelsflügel oder zähmen wilde Hengste. Unbedingt die eigene Kamera mitbringen!

Auch Musikfans sollten dem Schlösserland in diesem Sommer auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Insbesondere die Veranstaltungen des mdr Musiksommers am 06. Juli auf Burg Mildenstein in Leisnig und am 08. August auf Schloss Voigtsberg sind empfehlenswert. Klassikfans kommen beim weltberühmten Kammermusikfestival auf Schloss Moritzburg vom 15. bis 20. August auf ihre Kosten und wer auf rockigere Töne steht, sollte den Auftritt von Jan Josef Liefers und den Puhdys am 18. und 19. Juli auf Schloss Klaffenbach nicht verpassen. 

Aktive & Sportler
Das sportliche Highlight der Saison findet vom 2. bis 3. August auf der Festung Königstein statt. Unter dem Motto „Festung aktiv“ können  Gäste die große Kletterwand erklimmen, sich von der Festungsmauer abseilen, oder im Abratzky-Kamin klettern. Auch eine Fahrt mit der 200 Meter langen temporären Seilbahn am Festungseingang sorgt für Nervenkitzel. Entspannung finden Besucher am Festungsstrand und die kleinen Abenteurer freuen sich über den Abenteuerspielplatz und Streichelzoo.

Für Aktive und Sportbegeisterte empfehlen sich zudem ein Ausflug durch das Schlösserland von  „Von Turm zu Turm“  sowie die Fahrradroute „Hoch zu Ross“.

Skurriles & Geheimtipps
Eine Führung oder besser eine Verführung der besonderen Art bietet der Barockgarten Grosssedlitz am 28. Juni. Bei der Olfaktorischen-Duft-Verführung entdecken Besucher die Geheimnisse ätherischer Öle und folgen ihrer Duftspur durch den einzigartigen Barockgarten. Romantisch und ein klein wenig geheimnisvoll hingegen ist die abendliche Führung am 23. August durch den Klosterpark Altzella.

Wesentlich rauer und lebhafter geht es dagegen auf der Augustusburg zu. Das monumentale Renaissancegebäude zählt zu Deutschlands beliebtesten Biker-Schlössern und beherbergt das größte Motorradmuseum Europas. Während der zwei Tage der Schlösser-und-Burgen-Fahrt am 23. und 24. August besuchen tausende Motorradfans die Augustusburg und allein der Anblick der schweren Maschinen vor der Kulisse des hochherrschaftlichen Schlosses ist einen Ausflug wert. 

Familien & Kinder
Neben der Ausstellung „Du bist die Kunst“ und den „Festung aktiv“-Tagen auf Königsstein, die auch für kleine Besucher besonders geeignet sind, begeistern insbesondere die „Zauberhaften Welten in Lego“ auf Burg Scharfenstein die ganze Familie. Noch bis Januar 2015 zeigt die Ausstellung berühmte Szenen aus der Märchen- und Fantasiewelt, nachgebaut aus zahllosen Legosteinen.

Auch die zahlreichen Burgfeste und Mittelaltermärkte, wie beispielsweise die Burgbelebung auf Kriebstein am 21. und 22. Juni oder das Burghoffest auf Burg Stolpen vom 19. bis 20. Juli, eignen sich hervorragend für einen kleinen Familienausflug. Ebenfalls auf Burg Kriebstein findet vom 12. bis 13. Juli die Burg der Märchen mit Theater, Puppenspiel und Märchenmarkt statt.

Die Führung „Die Spiele der Königskinder“ am 20. Juli durch den Schlosspark Pillnitz ist sowohl für große als auch kleine Besucher interessant, denn hier können traditionelle königliche Spiele wie Ringe werfen oder das Maille-Spiel (eine Art Cricket) ausprobiert werden. Auch der Tag der offenen Tür der Parkeisenbahn in Dresden am 30. August ist einen Besuch Wert.

Anmeldung Pressebereich