Logo
Update zu Corona - Situation Schlösserland Sachsen bis 19.04.2020
 
 

Liebe Mitglieder des Marketingverbundes »Schlösserland Sachsen«,

die Corona-Krise hält uns alle in Atem und hat auch das Schlösserland Sachsen fest im Griff. Die Schlösser und Burgen mussten vorübergehend ihre Türen schließen, unzählige kleinere und größere Veranstaltungen mussten abgesagt werden. 

Jetzt heißt es durchhalten und zuversichtlich nach vorn schauen. Wir haben bereits erste Maßnahmen ergriffen, um potentielle Gäste für einen Besuch im Schlösserland Sachsen von zu Hause aus zu begeistern und diese hoffentlich in naher Zukunft wieder in den Objekten begrüßen zu können.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

 
Schlösserland Sachsen für zu Hause

Wir haben die Startseite der Schlösserland Website der aktuellen Situation entsprechend etwas umgestellt. Digitale Angebote sollen somit mehr in den Vordergrund gerückt werden.

So können sich Interessierte auch von zu Hause aus über das vielfältige Angebot informieren und das Schlösserland Sachsen beispielsweise mit dem Smartphone Audioguide digital entdecken. Der YouTube-Kanal ist nun ebenfalls präsent auf der Startseite platziert und lädt zu spannenden Entdeckungstouren ein.

Für die Osterzeit planen wir außerdem eine Landingpage #WirBleibenZuhause mit Fokus auf Gewinnspiele und Unterhaltung. Besucher sollen dadurch animiert werden, ihre nächsten Ausflüge zu planen, wenn sich die Lage hoffentlich bald wieder gebessert hat.

 
Aktualisierung von Veranstaltungsabsagen über Schnittstellen

Alle Veranstaltungen im Online Kalender, die im Typo3 Backend System als abgesagt markiert sind, werden ab sofort über die bestehenden Schnittstellen in den Veranstaltungskalendern unserer Partner wie folgt automatisch aktualisiert:

  • Abgesagte Veranstaltung: Der Titel wird wie folgt übermittelt: „ABGESAGT - Kochabend in der Gesindeküche“
  • Abgesagte Ausstellung: Der Titel wird wie folgt übermittelt: „AKTUELL GESCHLOSSEN - Lebendiges Mittelalter-Dorf – Saisonbeginn“

Neben dem Status „Abgesagt“ wird zukünftig auch „Ausverkauft“ bzw. „Restkarten“ auf die gleiche Art und Weise per Schnittstelle übermittelt.

Diese Automatisierung ist für die Schnittstellen zum Veranstaltungskalender des Tourismusverbands Sächsische Schweiz, zum Kulturkalender Dresden und zum Veranstaltungskalender der Sächsischen Zeitung aktiv - sowie ab Montag, den 30.3. für den Online Kalender der Dresden Marketing Gesellschaft. Im Online-Kalender der SZ wird zusätzlich ein roter Button „abgesagt“ für alle Einträge bis 19.04.2020 ausgespielt. Auch darüber hinaus wird dieser Button für zukünftig abgesagte Events eingeblendet.

 
Liquiditätsdarlehen „Sachsen hilft sofort“

Ab sofort können Freiberufler und Kleinstunternehmen das Soforthilfe-Darlehen bei der Sächsischen Aufbau-
bank (SAB) beantragen. Bitte leiten Sie diese Information an externe Dienst-
leister wie zum Beispiel Gästeführer, Gestalter etc. weiter. 

 
Staatliche Parks und Gärten der SBG bis auf Weiteres geöffnet

Die staatlichen Parks und Gärten bei SBG sind bis auf Weiteres bei freiem Eintritt zugängig. Besucher sind angehalten, bei Spaziergängen genügend Abstand zu halten und Müll zu vermeiden. Die sanitären Anlagen in den Gärten sind geschlossen. Bitte informieren Sie sich außerdem vor Ihrem Ausflug auf unserer Website über die aktuellen Öffnungszeiten. 

 
Wir sind für Sie da

Das Torhaus in der Stauffenbergallee in Dresden ist bis zum 19.04.2020 nur eingeschränkt besetzt. Der Bereich Marketing ist weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail zu den gewohnten Geschäftszeiten erreichbar. 
 

 

Herzliche Grüße,

Susanne Flemming

Team Tourismusmarketing
Bereich Marketing
Projektkoordinatorin »Schlösserland Sachsen«

Stauffenbergallee 2a
01099 Dresden

+(49) 351 563 91 - 1317
 Susanne.Flemming@schloesserland-sachsen.de

Alle Ansprechpartner im Bereich Marketing finden Sie auf unserer Website.