Barockschloss Delitzsch
Kabale und Liebe am Hofe

Eine pastellfarbene Schlossanlage inmitten der Delitzscher Seenlandschaft lockt mit Museum, Barockgarten und Aussichtsturm. Aber die beliebte Reiseresidenz der sächsischen Fürsten birgt so manche hinterhältige Geschichte.

Wenn eine Fürstin mit ihrem Liebhaber ein Kind zeugte, kannte der europäische Hochadel wenig Skrupel. Die illegitime Tochter von Herzogin Henriette Charlotte von Sachsen-Merseburg wurde nach der Geburt einer Amme übergeben und vom Hof entfernt. Bald darauf starb sie. Man mutmaßt heute, dass Gift im Spiel gewesen war. Mit ihr starb die letzte potenzielle Nachfahrin, die Anspruch auf den sächsischen Thron erheben konnte.

Heute erinnert kaum etwas an derartig finstere Intrigen oder die zeitweilige Nutzung des Schlosses als Frauenzuchthaus. Kunstsinnige Besucher können ein repräsentatives Interieur, weitgehend original erhalten im Barockschlosses Delitzsch bewundern.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Fr 16.11.2018 bis So 03.03.2019  |  Ausstellungen
Mit dem Messer gezeichnet – Scherenschnitt und Schattenriss vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Fr 16.11.2018 bis So 03.03.2019  |  Ausstellungen
Mit dem Messer gezeichnet – Scherenschnitt und Schattenriss vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Di 19.02.2019 14:00 Uhr  |  Familien und Kinder
Schnipp Schnapp Scherenschnitt

Mi 20.02.2019 14:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
Kleider machen Leute (für Familien)

Do 21.02.2019 14:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
Schatzsuche mit Schlossgeist Hugo

Di 26.02.2019 14:00 Uhr  |  Familien und Kinder
Schnipp Schnapp Scherenschnitt

Mi 27.02.2019 14:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
Kleider machen Leute (für Familien)

Do 28.02.2019 14:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
Schatzsuche mit Schlossgeist Hugo

Fr 15.03.2019 18:00 - 22:00 Uhr  |  Führungen und Aktionen
Nacht der Türme

Fr 22.03.2019 bis So 09.06.2019  |  Ausstellungen
Blau-Gold, Liedertafel & Kurrende – Musik in Delitzsch

So 07.04.2019 11:00 - 12:00 Uhr  | 
Familienführung zur Ausstellung "Blau-Gold, Liedertafel & Kurrende – Musik in Delitzsch"

Sa 18.05.2019 bis So 19.05.2019  |  Feste und Märkte
Delitzscher Schlossfest "Vive le plaisir"

So 26.05.2019 11:00 - 12:00 Uhr  | 
Familienführung zur Ausstellung "Blau-Gold, Liedertafel & Kurrende – Musik in Delitzsch"

So 09.06.2019 11:00 - 12:00 Uhr  | 
Familienführung zur Ausstellung "Blau-Gold, Liedertafel & Kurrende – Musik in Delitzsch"

Mi 26.06.2019 bis So 27.10.2019  |  Ausstellungen
Am Pulsschlag der Zeit. Historische Zeitmesser

So 07.07.2019 14:00 - 17:00 Uhr  | 
Picknick im Barockgarten

Veranstaltungen & Ausstellungen

Heiraten

Trauzimmer

Im traumhaften Barockschloss befindet sich das Trauzimmer mit einer historischen Gewölbedecke. Unser Tipp für Ihre Hochzeitsfotos: Der prächtige Barockgarten aus dem Jahre 1692 bietet zu jeder Jahreszeit eine wunderbare Fotokulisse. Einmal im Jahr kann die »Besondere Hochzeit« mit Landknechten, Standesbeamten in historischen Gewändern und urigen Prüfungen gefeiert werden.

Übernachten

Übernachtungsempfehlungen Expedia
Trivago
Hotel.de
Wimdu

Vergünstigungen mit der schlösserlandKARTE

Freier Eintritt in die Dauerausstellung
Freier Eintritt in die Sonderausstellung
Freier Eintritt in den Park

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Leipzig  (20 km)

Informationen zur Ankunft:

Kontakt

Barockschloss Delitzsch

Schloßstraße 31 | 04509 Delitzsch

+49 (0) 34202 67208
barockschloss@delitzsch.de

Weitere Informationen unter:
www.barockschloss-delitzsch.de

Öffnungszeiten

Ganzjährig

  • Di - So: 10:00 bis 17:00 Uhr
  • 27. März, 30. März, 2. April, 21. Mai, 24./25. sowie 31. Dezember 2018 geschlossen

Änderungen vorbehalten.

Eintrittspreise

  • Eintritt 5,00 EUR
  • Ermäßigter Eintritt 2,50 EUR
  • Eintritt: 5,00 EUR
  • ermäßigter Eintritt: 2,50 EUR
  • Familienkarte: 12,50 EUR
  • Gruppentarif: 4,50 EUR
  • Gruppentarif ermäßigt: 2,00 EUR p. P.
  • Schlossführung zzgl. Eintritt: 30,00 EUR p. P.

Park

  • täglich frei zugänglich

Änderungen vorbehalten.