Logo
Info Susanne Flemming - Update Situation Schlösserland Sachsen Mai 2020
 
 

Liebe Mitglieder des Marketingverbundes »Schlösserland Sachsen«,

seit letzter Woche ist ein Großteil der Museen im Schlösserland wieder geöffnet. Schritt für Schritt werden auch alle anderen Partner ihre Türen wieder öffnen. Lassen wir nun die schwierigen Wochen hinter uns liegen und gemeinsam mit Zuversicht und Engagement nach vorn schauen.

Erfahren Sie heute, was jetzt wichtig ist und wie Gäste durch virtuelle Angebote für zukünftige Reisen inspiriert werden sollen. Wir hoffen, dass schon bald wieder zahlreiche Besucher die vielen spannenden Ausstellungangebote im Schlösserland Sachsen besuchen.

Für den Neustart wünschen wir Ihnen gutes Gelingen.
Bleiben Sie weiterhin gesund!

 
Willkommen zurück im Schlösserland Sachsen!
 

Neben unseren Parks und Gärten haben nun auch wieder unsere Museen ihre Türen seit dem 4. Mai 2020 für Gäste geöffnet.

Für die Wiedereröffnung mussten zahlreiche Vorbereitungen getroffen werden. Aus diesem Grund konnten in der lezten Woche noch nicht alle Objekte im Schlösserland Sachsen wieder öffnen. Dennoch haben bereits 17 museale Einrichtungen in den nicht staatlichen Schlössern und Burgen die geforderten Auflagen in Form von Schutz- und Hygienekonzepten bereits umgesetzt und in der letzten Woche den Besucherbetrieb wieder aufgenommenIn dieser Woche kommen weitere 6 Objekte dazu. Zum Neustart von Gastronomie-und Hotelleriebetrieben hat gestern das sächsische Kabinett zusammengesessen. Laut der neuen Corona-Schutzverordnung dürfen Restaurants und Hotels unter Einhaltung entsprechender Auflagen ab dem 15. Mai 2020 wieder öffnen. Somit werden auch die Schlosshotels ab diesem Datum nach und nach den Betrieb wieder aufnehmen. Zur Orientierung haben wir Ihnen eine Übersicht mit den genauen Daten zur Wiedereröffnung aller Partner für den internen Gebrauch bereitgestellt. 

In den Objekten der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG) sind Veranstaltungen, Führungen und kurzfristige Vermietungen bis zunächst 31. Mai 2020 nicht gestattet. Eigene Gastronomie und gastronomische Angebote müssen leider geschlossen bleiben. Einen Überblick zu allen Häusern von SBG, zu unseren geltenden Hygienestandards sowie zu weiterführenden Informationen finden Sie auf unserer Website sowie in der Pressemeldung

Wir freuen uns sehr, dass im Juni voraussichtlich alle Objekte im Schlösserland Sachsen für Besucher wieder zugängig sein werden. Da die Wiedereröffnung aller Objekte im Schlösserland Sachsen ein schrittweiser Prozess ist und einige Zeit in Anspruch nimmt, haben wir uns dazu entschieden, alle zum Zeitpunkt der Schließung aktivierten schlösserlandKARTEN für ein Jahr um 3 Monate zu verlängern. Weitere Informationen dazu finden Sie nachstehend.

 
Wichtige Aktualisierung Ihrer Daten

In unserer Kommunikation nach außen bitten wir interessierte Gäste darum, sich über die aktuellen Öffnungszeiten und Ruhetage der Häuser vor ihrem Besuch zu informieren.
Daher möchten wir Sie nochmals freundlich daran erinnern, die Aktualität Ihrer Öffnungszeiten und Veranstaltungstermine zu prüfen. Denken Sie bitte auch daran, auf mögliche Einschränkungen im Besucherangebot, eventuelle obligatorische Vorabreservierungen etc. hinzuweisen. 

 
Typo3-Manual zur Datenpflege

Nutzen Sie für die Aktualisierung Ihrer Daten auf der Schlösserland Website unser Typo3-Manual. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Luisa.Bauer@schloesserland-sachsen.de. 

 
Verlängerung der Gültigkeit aktivierter schlösserlandKARTEN wegen Corona-Schließung

Aufgrund der Corona-bedingten Schließung der staatlichen und nicht staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten wird die Gültigkeitsdauer für aktivierte schlösserlandKARTEN für 1 Jahr um 3 Monate verlängert. Inhaber einer abgelaufenen schlösserlandKARTE für 10 Tage erhalten eine neue Karte für 10 Tage

Diese Regelung gilt ab sofort für alle schlösserlandKARTEN bei Vorlage durch den Karteninhaber bis 31.10.2020. Bitte bieten Sie die Verlängerung proaktiv an wenn der Kunde Anspruch darauf hat, auch wenn der Gast nicht explizit danach fragt. 

 
Handout Verlängerung schlösserlandKARTEN

Nutzen Sie unser Handout mit allen Informationen für Ihre Kassenmitarbeiter/-innen. Das Dokument wurde Ihnen bereits per E-Mail zugesendet. Bitte stellen Sie sicher, dass die Informationen allen Mitarbeitern im Kassenbereich zugängig gemacht werden.

 
Virtuelle Entdeckungstour durch das Schlösserland Sachsen
 

Um in den Köpfen der Besucher zu bleiben und sie auf ihre zukünftige Reisen durch das Schlösserland einzustimmen, haben wir in den vergangenen Wochen eine ganze Reihe digitaler Angebote auf der Schlösserland Website bereitgestellt.

Im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung der staatliche Schlösser, Burgen und Gärten wurden Besucher zu einer virtuellen Entdeckungsreise in das Schlösserland Sachsen eingeladen.

Unter dem Motto „Schlösserland Sachsen für zu Hause“, der URL www.schloesserland-sachsen.de/schloesserland-sachsen-fuer-zu-hause oder auch dem Hashtag #WirBleibenZuhause gibt es interressante Fakten zur sächsischen Geschichte auf unserer »Museumstour« und »Gartentour auf dem Sofa« zu erfahren. In kurzweiligen Videos stellen die SchlossleiterInnen und MitarbeiterInnen die Highlights des jeweiligen Objektes vor.

Mit beeindruckenden 360-Grad-Ansichten von Gärten und Parks, virtuellen Bauanimationen mittelalterlicher Burgen, online-Angebote wie die kostenlosen Smartphone-Audioguides stieß die Schlösserland Webite in den vergangen Wochen auf großes Interesse. Im Zeitraum 8. April bis 8. Mai 2020 wurde die Kampagnenseite 6.045 mal aufgerufen. 

ACHTUNG: Gern binden wir auch Ihre passenden Angebote, wie zum Beispiel Gewinnspiele, virtuelle Rundgänge, Malwettbewerbe etc., in die Kampagene ein. Wir bewerben Ihre Angebote ebenfalls über unsere Social Media Kanäle. Senden Sie Ihre Angebote bitte an Luisa.Bauer@schlosserland-sachsen.de. 

 
Angebote an den Marketingverbund

Wir möchten Sie auf folgende Angebote hinweisen, die eine Hilfestellung zum Umgang mit der schwierigen aktuellen Situation während der Corona-Pandemie geben.

 
Neue E-Learning-Plattform der TMGS

Nutzen Sie die umfangreichen digitalen Weiterbildungsangebote u.a. zu den Themen Produktentwicklung, Social Media und Digitalisierung. 

 

 
Gästekommunikation in Krisenzeiten

Die Checkliste zur krisenbedingten Online-Kommunikation der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH gibt u.a. eine Empfehlung zur Absicherung der Erreichbarkeit, zu Datenaktualisierung und effizienter Nutzung von Social Media Kanälen.

 
Krisenhotline für Gastgewerbe und Tourismus

Die neue Hotline des DEHOGA Sachsen beantwortet unter 0351 / 85032250 Ihre Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Krise und informiert über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse.

 
Wir sind für Sie da!

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an Susanne.Flemming@schloesserland-sachsen.de. 

 

Herzliche Grüße,

Susanne Flemming

Team Tourismusmarketing
Bereich Marketing
Projektkoordinatorin »Schlösserland Sachsen«

Stauffenbergallee 2a
01099 Dresden

+(49) 351 563 91 - 1317
 Susanne.Flemming@schloesserland-sachsen.de

Alle Ansprechpartner im Bereich Marketing finden Sie auf unserer Website.