Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)für den Erwerb der schlösserlandKARTE

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Erwerb der schlösserlandKARTE der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG). Bei Abschluss des Vertrages werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und angenommen.

2. Vertrag
Der Kaufvertrag kommt mit Auftragserteilung, spätestens mit Lieferung der schlösserlandKARTE zustande.

3. Versandkosten
Für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird eine Versandkostenpauschale von 2,50 Euro unabhängig von der Bestellmenge berechnet. Für den Versand per Kurier werden die entstandenen Kurierkosten berechnet. Für den Versand außerhalb Deutschlands wird eine Pauschale von 3,50 Euro berechnet.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse. Angaben über die voraussichtliche Lieferzeit sind unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich ein Liefertermin vereinbart wurde.

5. Bezahlung, Preise
Die Zahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen, ohne jeden Abzug.
Wird nicht fristgemäß gezahlt, ist die SBG berechtigt, eine Mahngebühr in Höhe von 5,- Euro zu berechnen. Mit der dritten Mahnung wird eine Mahngebühr in Höhe von 15,- Euro berechnet. Ist die dritte Mahnung erfolglos, behält sich die SBG das Recht vor, ein Mahnverfahren einzuleiten.
Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen sind vorbehalten.

6. Haftung
Die SBG haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Fall von grober Fahrlässigkeit haftet er nicht für vertragsuntypische, nicht vorhersehbare Schäden. Im Übrigen haftet die SBG nur bei Verletzung oder Nichterfüllung von wesentlichen Vertragspflichten.

7. Widerrufsbelehrung
Ihnen steht als Verbraucher im Sinne des BGB das Recht zu innerhalb von 2 Wochen ab Lieferung der schlösserlandKARTE Ihre Vertragserklärung zu widerrufen. Der Widerruf erfolgt schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware. Die Frist beginnt mit Lieferung der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Brief: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH
 Stauffenbergallee 2a
 01099 Dresden
Fax: 0351-56391-1009
E-Mail: service@schloesserland-sachsen.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Die Rechtsfolgen des Widerrufs richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften (§ 357 BGB).

Ende der Widerrufsbelehrung.

8. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Im Gewährleistungsfall kann sich an die in Ziffer 7. genannte Adresse gewendet werden.

9. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH.

10. Gerichtsstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus dem Vertrag und Gerichtsstand ist Dresden.
Auf den Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

11. Salvatorische Klausel
Sollte eine Klausel aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.

12. Datenschutz
Daten werden unter Berücksichtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.