Schloss WildeckKaltes Erz und heiße Öfen

Der »Böhmische Steig« verband einst die sächsische Kaufmannsmetropole Leipzig mit der Königsstadt Prag. Güter aus allen Winkeln des Kontinents wanderten über diese Handelsroute, auch das erzgebirgische Silber nahm hier seinen Weg zu den Schatzkammern Europas – und es brauchte Schutz.

Burg Wildeck, auf den Fundamenten einer Wehranlage aus dem 12. Jahrhundert errichtet, wachte deshalb Tag und Nacht über die Furt am Fluss Zschopau. Heute zeugt nur noch der »Dicke Heinrich«, ein über 30 Meter hoher Wohn- und Wachturm, von der trutzigen Militäranlage. Wildeck wurde in der Mitte des 16. Jahrhunderts im Auftrag von Herzog Moritz von Sachsen in ein Jagdschloss umgebaut.

Heute beherbergt das weithin sichtbare Renaissanceschloss Wildeck mehrere Museen, die sich besonders der Industriegeschichte der Region widmen. Vor allem Motorradfreunde dürften hier leuchtende Augen bekommen, denn Zschopau war im 20. Jahrhundert ein Zentrum des sächsischen Fahrzeugbaus – viele zweirädrige Preziosen aus den DKW- und MZ-Werken sind heute auf Schloss Wildeck zu bewundern. Ein Buchdruckmuseum, eine Sammlung historischer Gussformen und Münzstempel sowie eine faszinierende Mineraliensammlung runden das Angebot auf Schloss Wildeck ab.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Do, 23.10.2014, 18:00 - 21:00 Uhr | Ferienspaß
Spuk im Schloss
Do, 30.10.2014, 19:00 Uhr | Theater, Konzerte, Lesungen
"Wortspielereien" - die rätselhafte Welt der Wortspiele
Fr, 07.11.2014, 19:00 Uhr | Theater, Konzerte, Lesungen
"Kammerflimmern" - Krimilesung mit Jens Hahn
Do, 13.11.2014, 10:00 - 12:00 Uhr | Führungen
Stadtführung durch die Zschopauer Altstadt
Do, 27.11.2014, 15:30 - 18:00 Uhr | Sonstiges
Wichtelwerkstatt - der Treff für alle Kinder

alle Veranstaltungen an diesem Ort

Anreise & Anfahrtsskizze

Ausflugstipps: Themenrouten

Vorteile schlösserlandKARTE

Kontakt

Schloss Wildeck
Schloss Wildeck 1 | 09405 Zschopau

Kooperationspartner der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen.

Telefon +49 (0) 3725 287170

E-Mail schloss@zschopau.de

Mehr Informationen finden Sie unter
www.schloss-wildeck.eu

Preise & Öffnungszeiten

Eintritt:

  • 5,00 EUR | ermäßigt 3,00 EUR
  • 2 Erwachsene u. mind. 1 Kind 10,00 EUR
  • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt
  • Bei uns gilt sowohl die schlösserlandKARTE als auch die ErzgebirgsCARD. Beide können Sie bei uns auch käuflich erwerben und haben damit freien Zutritt in zahlreiche Einrichtungen in Sachsen bzw. im Erzgebirge. Wir beraten Sie gern.

Die Schauwerkstätten sind kein Bestandteil des Rundgangs.

Öffnungszeiten Schloss mit Ausstellungen:

  • April - Okt: Täglich 10.00 - 17.00 Uhr
  • Nov. - März: Täglich 10.00 - 16.00 Uhr
  • Generelle Schließtage: 24., 25. und 31.12.

Öffnungszeiten Schlossgarten:

  • April - Okt.: Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
  • Nov. - März: Täglich 10.00 - 16.00 Uhr
  • Generelle Schließtage: 24., 25. und 31.12.
  • Kostenloser Zutritt, Öffnung witterungsabhängig