Schloss Wildeck
Kaltes Erz und heiße Öfen

Direkt an der »Salzstraße« gelegen, wurde auf dem Fundament einer Wehranlage aus dem 12. Jahrhundert, eine Burg errichtet – das heutige Schloss Wildeck.

Auf dem »Böhmischen Steig«, ein alter Handelsweg zwischen Leipzig und Prag, wurde hauptsächlich Salz transportiert. Schloss Wildeck bot den Handelsleute eine sichere Station auf ihrem Weg. Von der mächtigen Wehranlage zeugt heute jedoch nur noch der »Dicke Heinrich«, ein über 30 Meter hoher Wohn-und Wachturm mit meterdicken Mauern. Herzog Moritz war es, der die Burg Mitte des 16. Jahrhunderts zum Jagdschloss umbauen ließ, das bis ins 20. Jahrhundert Sitz der Oberforst- und Wildmeisterei war.

Das weithin sichtbare Renaissanceschloss beherbergt heute mehrere Museen. Sie erzählen die Industriegeschichte der Region, lassen Augen von Motorradfreunden leuchten, begeistern Münz- und Mineraliensammler und Kinder erfreuen sich an der riesigen Rutsche am ehemaligen Bärengarten.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Fr 01.01.2010 bis Di 31.12.2030  |  Ausstellungen
Motorradmuseum "MotorradTräume" im Schloss Wildeck in Zschopau

Fr 25.05.2018 19:00 Uhr  | 
KRIMINACHT 2018

So 27.05.2018 08:00 - 18:00 Uhr  |  Familien und Kinder
Gleichmäßigkeitsfahrt für historische Rennfahrzeuge

So 03.06.2018 14:00 Uhr  |  Familien und Kinder, Kulinarik und Genießen, Konzerte und Theater
PARKFEST An den Anlagen

Do 21.06.2018 10:00 Uhr  |  Führungen und Aktionen, Familien und Kinder, Freundeskreis
Stadtführung - "1.000 Schritte durch die Altstadt"

Do 21.06.2018 16:00 Uhr  |  Feste und Märkte
Féte de la Musique

Fr 22.06.2018 19:00 Uhr  |  Vorträge und Lesungen
Bitte 2x Chemnitz-Hamburg, aber um die Welt!

Sa 23.06.2018 bis So 24.06.2018  |  Familien und Kinder
BADFEST im Ortsteil Krumhermersdorf! 23.+24.06.18!

Fr 29.06.2018 bis Sa 30.06.2018  |  Führungen und Aktionen
Enduro-Classic - die jährliche Traditionsveranstaltung

Fr 29.06.2018 19:00 Uhr  |  Konzerte und Theater
KONZERT im PARK "An den Anlagen"

So 01.07.2018  |  Führungen und Aktionen
5. Youngtimer Klassik 01.07.2018

Mi 18.07.2018 10:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
FERIENSPIELE 11.07./18.07./25.07./01.08.

Do 19.07.2018 10:00 Uhr  |  Führungen und Aktionen, Familien und Kinder, Freundeskreis
Stadtführung - "1.000 Schritte durch die Altstadt"

Sa 21.07.2018 20:00 Uhr  |  Konzerte und Theater
SCHLAGERABEND mit Roland Kaiser-Double!

Mi 25.07.2018 10:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
FERIENSPIELE 11.07./18.07./25.07./01.08.

Mi 01.08.2018 10:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
FERIENSPIELE 11.07./18.07./25.07./01.08.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Heiraten

Blau-weiße Stube

Die Blau-weiße-Stube ist das Trauzimmer im Schloss Wildeck.

Mit seiner historischen Renaissance-Decke, welche in einer wunderbaren blau-weißen Farbenpracht erstrahlt, lässt man sich liebend gerne von unserer Standesbeamtin vermählen.

Außerdem eignet sich diese reizvolle Räumlichkeit für die Anmietung weiterer Events wie Konzerte, Lesungen, Vorträge, Tagungen sowie kleinerer Familienfeierlichkeiten.

Tagen & Feiern

Grüner Saal

Der "Grüne Saal" in unserem wunderschönen Schloss Wildeck lädt zum Feiern ein!

Ob Hochzeit, Geburtstag, Taufe … - und noch weitere Festlichkeiten mehr - gern können Sie unseren Grünen Saal dafür mieten. Auch für Firmenfeierlichkeiten, Tagungen, Vorträgen bestens geeignet.

Der Raum versprüht einen besonderen Charme - mit seiner historische Renaissance-Decke, welche in einem zart grünen Ton erstrahlt, dazu die Fenster mit den historischen Rundbögen. Ein Träumchen…

 

 

Blau-weiße Stube

Die Blau-weiße-Stube ist das Trauzimmer im Schloss Wildeck.

Mit seiner historischen Renaissance-Decke, welche in einer wunderbaren blau-weißen Farbenpracht erstrahlt, lässt man sich liebend gerne von unserer Standesbeamtin vermählen.

Außerdem eignet sich diese reizvolle Räumlichkeit für die Anmietung weiterer Events wie Konzerte, Lesungen, Vorträge, Tagungen sowie kleinerer Familienfeierlichkeiten.

Vereinsraum

Der Vereinsraum mit seiner Tafel bietet 20 Personen Platz. Stehtische können hinzu gestellt werden.

Das besondere an dieser Räumlichkeit ist die Verglasung einer Seite zur Schlossinnenseite. Dieser ist mit einem hellen Vorhang zuziehbar.

Vergünstigungen mit der schlösserlandKARTE

Freier Eintritt in die Dauerausstellung
Ermäßigter Eintritt in die Sonderausstellung

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Chemnitz  (17 km)

Informationen zur Ankunft:

Kontakt

Schloss Wildeck

Schloss Wildeck 1 | 09405 Zschopau

+49 (0) 3725 287170
schloss@zschopau.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-wildeck.de

Öffnungszeiten

Schloss mit Ausstellungen

April - Oktober

  • täglich: 10:00 - 17:00 Uhr

November - März

  • täglich: 10:00 - 16:00 Uhr
  • 24., 25. und 31.12.: geschlossen

Schlossgarten

April - Oktober

  • täglich: 10.00 - 18.00 Uhr

November - März

  • täglich: 10:00 - 16:00 Uhr
  • 24., 25. und 31.12.: geschlossen
  • Öffnung witterungsabhängig

 

 

Änderungen vorbehalten.

Eintrittspreise

  • Eintritt 5,00 EUR
  • Ermäßigter Eintritt 3,00 EUR
  • Eintritt: 5,00 EUR
  • Ermäßigter Eintritt: 3,00 EUR

  • Familienkarte: 10,00 EUR
  • freier Eintritt: Kinder unter 6 Jahren

    Die o. g. Preise gelten für alle Museen sowie für den Aussichtsturm "Dicker Heinrich"

NEU: Kombiticket Motorradmuseen Zschopau - Augustusburg  7,50 EUR

Damit können Sie die Faszination "Zweiräder" in gleich zwei Einrichtungen erleben, der Besuch des Motorradmuseums Augustusburg muss dabei nicht am gleichen Tag erfolgen - Sie sparen 2,00 EUR gegenüber dem Einzelkauf.

JEDEN FREITAG: ab 14:00 Uhr Führungen durch die Motorradausstellung!                           Anekdoten, Hintergrundwissen u.v.m. - ein ehemaliger MZ-Mitarbeiter erzählt Spannendes!

 

schlösserlandKARTE und ErzgebirgsCARD

Bei uns gilt sowohl die schlösserlandKARTE als auch die ErzgebirgsCARD. Beide können Sie bei uns auch käuflich erwerben und haben damit freien Zutritt in zahlreiche Einrichtungen in Sachsen bzw. im Erzgebirge.

Schlossgarten

  • Eintritt: frei

Änderungen vorbehalten.