Schloss Rochsburg
Verborgener Schatz im Grünen

Inmitten eines Naturschutzgebietes im Tal der Zwickauer Mulde befindet sich das Schloss. Umgeben von traumhaft schönen Wander- und Radwegen, entwickelte sich Schloss Rochsburg in den letzten Jahren zu einem Publikumsmagneten. Die imposante Anlage geht auf eine Burg vom Ende des 12. Jahrhunderts zurück. Zwischen 1470 und 1480 wurde das mittelalterliche Bauwerk durch Arnold von Westfalen, den genialen Landesbaumeister der Wettiner, zu einem Schloss umgestaltet. Nach mehreren verheerenden Bränden im 16. Jahrhundert übernahm die Familie von Schönburg die Herrschaft über Schloss Rochsburg und gab ihm den alten Glanz zurück. Bis 1945 blieb das Schloss fest in der Hand der Familie. Heute lädt Sie das Schloss ein, in das Alltagsleben des Adels einzutauchen. Die Ausstellung »Leute machen Kleider« bietet mit über fünfzig handgenähten Kostümen einen faszinierenden Ausflug in die Modegeschichte der letzten 1000 Jahre. Und im spätgotischen Keller finden Sie heute statt Wurst und Rüben Wissen über Naturbaustoffe. – Vielfältige thematische Führungen ermöglichen Ihnen entlegenste Winkel des Schlosses zu entdecken. Heiratswillige sind eingeladen, das romantische Ambiente des Kleinen Festsaals zu nutzen, um den Bund des Lebens einzugehen. Für Liebhaber süßer Genüsse bietet die Schokoladenmanufaktur im Schloss erlesene Gaumenfreuden.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Sa 03.02.2018 bis So 01.07.2018  |  Ausstellungen
Ausstellung „AUFGESCHLOSSEN“

Sa 21.04.2018 bis So 22.04.2018 10:00 - 18:00 Uhr  |  Feste und Märkte, Familien und Kinder
„Rochsburger Frühling“

Sa 28.04.2018 17:00 Uhr  |  Konzerte und Theater, Familien und Kinder
Frühjahrskonzert der Musikschule Mittelsachsen

Sa 26.05.2018 13:00 - 18:00 Uhr  |  Feste und Märkte
Kunstmarkt des Schlossvereins Rochsburg e.V.

So 27.05.2018 14:00 - 15:00 Uhr  |  Führungen und Aktionen
Sonderführung "Wie kam das Wasser auf die Rochsburg?"

So 10.06.2018 10:00 - 17:00 Uhr  |  Vorträge und Lesungen, Feste und Märkte, Familien und Kinder
14. "Tag der Gesundheit"

Sa 23.06.2018 19:00 - 22:00 Uhr  |  Kulinarik und Genießen, Konzerte und Theater
Weiße Nächte auf Schloss Rochsburg

So 24.06.2018 14:00 - 15:30 Uhr  |  Führungen und Aktionen
Sonderführung "Geheimnisse in Stein und Mörtel"

Sa 30.06.2018 20:00 - 23:00 Uhr  |  Konzerte und Theater
Irische Nacht

Mi 11.07.2018 10:00 - 17:00 Uhr  |  Familien und Kinder, Ferienspaß Königskinder
Sommerferienangebot „Kinderhandwerkermarkt“

Sa 04.08.2018 bis So 05.08.2018  |  Highlights, Kulinarik und Genießen, Führungen und Aktionen, Vorträge und Lesungen, Konzerte und Theater, Feste und Märkte, Familien und Kinder
3. EuroBean Chocolate Festival

Sa 25.08.2018 18:00 - 23:00 Uhr  |  Feste und Märkte, Konzerte und Theater, Familien und Kinder
Nacht der Schlösser

Sa 15.09.2018 bis So 16.09.2018  |  Feste und Märkte, Konzerte und Theater, Familien und Kinder
3. Rochsburger Rochade

Sa 22.09.2018 10:00 - 17:00 Uhr  |  Feste und Märkte, Kulinarik und Genießen
Rochsburger Landmarkt

Sa 06.10.2018 bis So 07.10.2018  |  Konzerte und Theater
2. „Campana“ – Festival der Klänge

Di 09.10.2018 14:00 - 15:00 Uhr  |  Ferienspaß Königskinder, Familien und Kinder
Schnipseljagd nach dem verschollenen Schatz von Rochsburg

Veranstaltungen & Ausstellungen

Heiraten

Kleiner Festsaal

Der kleine Festsaal von Schloss Rochsburg ist die romantische Kulisse für standesamtliche Trauungen. Auf dem Weg ins Glück steigen Gäste mit ihrer Hochzeitsgesellschaft 79 Stufen vom unteren Hof über den Kleinen Wendelstein der Kernburg zum Trausaal. Dort geleitet sie die Standesbeamtin der Stadt Lunzenau noch ein Stückchen weiter hinauf - in den siebten Himmel.

Ansprechpartner: Stadtverwaltung Lunzenau, Frau Wrede: Tel. 03 73 83 / 85 22 1, E-Mail: standesamt@lunzenau.de

Vergünstigungen mit der schlösserlandKARTE

Freier Eintritt in die Dauerausstellung

Anreise & Anfahrtsskizze

Kontakt

Schloss Rochsburg

Schlossstraße 1 | 09328 Lunzenau

037383 803810
museum-rochsburg@kultur-mittelsachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-rochsburg.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Di bis Fr 10.00 bis 17.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 10.00 bis 18.00 Uhr
Mo geschlossen

letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung

November, Dezember, Februar, März
Di bis Fr 10.00 bis 16.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 10.00 bis 16.00 Uhr
Mo geschlossen

letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung

Änderungen vorbehalten.

Eintrittspreise

  • Eintritt 4,00 EUR
  • Ermäßigter Eintritt 3,00 EUR

Familienkarte:
10,00 EUR (inkl. 2 Erw.)
9,00 EUR (inkl. 1 Erw.)

Gruppentarif:
3,50 EUR/Person (ab 10 Personen)
ermäßigt 2,50 EUR/Person (ab 10 Personen)

Änderungen vorbehalten.