Detailseite Kampagne

Kleines Burgtheater - Peter-Michael Diestel

Wann:
Mo 14.09.2020
20:00 Uhr
Wo:
Burg Stolpen auf Karte zeigen
Preise:
18,45 €
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
vorträge_off Created with Sketch. Vorträge und Lesungen

"In der DDR war ich glücklich. Trotzdem kämpfte ich für die Einheit"

Der letzte DDR-Innenminister nimmt Rückblick, aber keine Rücksicht. Er zählte zu den schillernsten Personen der Wendezeit und dafür bekannt, dass der charismatische Zeitgenosse gern mal mit seinen Thesen provoziert. Vor genau 30 Jahren wurde die Deutsche Einheit, an die fast niemand mehr geglaubt hatte, mit großem Jubel vollzogen. Die brisanten Einheitsgeschichten die über das magische Datum verbreitet wurden und noch werden, sind fast alle falsch, sagt der heute als Rechtsanwalt tätige Diestel. Er muss es als führendes Mitglied der Übergangsregierung wissen. Tiefgründig schaut er hinter die Kulissen dieser spannenden Geschichtsepoche. Diestel erinnert sich kritisch, aber auch selbstkritisch an die atemberaubenden Vorgänge 1989/90 und reflektiert die Folgen einer in seinen Augen gescheiterten Politik.

Karten: Nach den zur Zeit gültigen Corona-Bestimmungen (bis 30.08.2020) findet die Veranstaltung statt. Der Kartenvorverkauf ist derzeit eingestellt. Interessenten melden sich bitte unter Tel. 035973/23410.

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Kornkammer

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen

Veranstalter

Staatliche SBG Sachsen gGmbH Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.burg-stolpen.org/de/startseite/