„Kriebstein - Ansichten und mehr – Malerei von Andreas Kunath“

Wann:
Sa 01.02.2020 bis Sa 31.10.2020
Wo:
Burg Kriebstein auf Karte zeigen
Preise:
Im regulären Museumseintritt enthalten.
Für Kinder geeignet:
ja
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

Mit ihrer markanten Silhouette thront die imposante Burg Kriebstein über dem Zschopautal. Seit Jahrhunderten fasziniert sie Künstler aus nah und fern. Auch der aus Pöhla bei Schwarzenberg stammende Maler, Grafiker und Illustrator Andreas Kunath ließ sich von der Burganlage zu einer Reihe von farbintensiven Malereien inspirieren. Seine Werke, die nun in der Ausstellung „Kriebstein-Ansichten und mehr – Malerei von Andreas Kunath“ zu sehen sind, zeigen nicht nur typische Außenansichten der schönsten Ritterburg Sachsens, sondern werfen auch einen Blick in die Innenräume. Außerdem werden in der Schau auch einige Malereien von anderen bekannten Burgen und Schlössern in Sachsen, wie zum Beispiel der Burg Gnandstein und von Schloss Schwarzenberg zu sehen sein.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Waldheim  (4 km)

Informationen zur Ankunft:

ÖPNV

  • Bahn: Dresden - Waldheim (Sa) (Waldheim Bhf.-Burg Kriebstein ca. 5 km)
  • Bahn: Chemnitz - Waldheim (Sa)
  • Bus: Bahnhof Waldheim (Sa) - Kriebethal (nur wochentags, noch 30 Min. Fußweg von Haltestelle zur Burg)
  • Bus: Chemnitz-Frankenberg-Mittweida-Kriebstein (Zschopautaler) (verkehrt am Wochenende, noch ca. 10 Minuten Fußweg zur Burg)

PKW

  • von Süden über die A4 (Chemnitz - Dresden)
    Autobahnabfahrt Hainichen (10 km)
    Bitte folgen Sie der touristischen Ausschilderung Burg Kriebstein/Talsperre Kriebstein.
  • von Norden über die A 14 (Leipzig - Dresden)
    Autobahnabfahrt Döbeln/ Nord
    über Döbeln, Richtung Waldheim ( 15 km)
    Bitte folgen Sie der touristischen Ausschilderung Burg Kriebstein/Talsperre Kriebstein.

Anreise mit Bus und Bahn 

Veranstaltungsort

Burg Kriebstein

Kriebsteiner Straße 7 | 09648 Kriebstein

+49 (0) 34327 952-0
kriebstein@schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.burg-kriebstein.eu/de/startseite/