"und dann siehst du es" - Dresdner Bläserphilharmonie

Wann:
So 10.07.2022
17:30 - 20:00 Uhr
Wo:
Barockgarten Großsedlitz auf Karte zeigen
Preise:
Im Parkeintritt enthalten - der Dresdner Philharmonie e. V. freut sich über eine Spende
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
konzerte_on Konzerte und Theater

Sinfonische Orchester der
Dresdner Bläserphilharmonie 

Mit einem groß besetztem sinfonischen Programm von Tiefe und Symbolträchtigkeit spielt die Dresdner Bläserphilharmonie unter der Leitung von Andrea Barizza am 10.07., 17:30 Uhr ein Open Air-Konzert im Barockgarten Großsedlitz. Die Werke, u. a. „The Lord of the Rings“-Suite, Auszüge aus “Lohengrin” und “Poema Alpestre” spiegeln wider, was die Welt auch heute noch bewegt: ein zeitloses Problem. Der Kampf zwischen Gut und Böse, die Ungerechtigkeit sich für Schwarz oder Weiß entscheiden zu müssen und doch dabei zu verlieren und Schmerz zu erfahren. Dieses Programm spricht aber auch von Mut, seiner Überzeugung treu zu bleiben, den eigenen Weg voller Hoffnung zu beschreiten. Doch es ist eine Entscheidung, die jeder selbst, im Inneren, für sich treffen muss. 

Mitwirkende: 
Andrea Barizza, Dirigent 
Sinfonische Orchester der Dresdner Bläserphilharmonie 

Werke/Programm: 
Richard Wagner (arr. Schüller/Reed) - Lohengrin Vorspiel 1. und 3. Akt 
José Suñer Oriola - El Jardín de las Hespérides 
*Pause* 
Howard Shore (arr. López/Brubaker) - Suite „The Lord of the Rings“ für sinfonisches Bläserorchester 
Franco Cesarini - Poema Alpestre

Im Parkeintritt enthalten - der Dresdner Philharmonie e. V. freut sich über eine Spende.

Ort: Unteres Orangerieparterre

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (18 km)

Informationen zur Ankunft:

S-Bahn

  • S1 Meißen-Dresden – Pirna – Heidenau-Königstein – Bad Schandau-Schöna
  • S2 Dresden Flughafen- Heidenau-Pirna bis zum Haltepunkt Heidenau Großsedlitz, weiter zu Fuß ca. 20 Minuten bergauf entsprechend der Wanderwegsmarkierung (roter Punkt)
  • Ihr Weg zu uns mit der DB

Mit dem Fahrrad

  • Der Elberadweg führt genau am S-Bahnhaltepunkt Heidenau-Großsedlitz vorbei. Am Radweg weist ein Schild zum Barockgarten | weiter zu Fuß ca. 20 Minuten bergauf entsprechend der Wanderwegsmarkierung (roter Punkt)

PKW

  • A17
    Abfahrt Heidenau; Zur B172 und weiter in Richtung Bad Schandau. In Heidenau bitte entsprechend der Ausschilderung rechts abbiegen zum Barockgarten Großsedlitz. (für Busse ist diese Stecke stellenweise sehr eng!)
  • B172
    aus Richtung Dresden kommend; Der Barockgarten befindet sich rechts der B172.
    In Heidenau oder Pirna der Ausschilderung folgen

    aus Richtung Bad Schandau/Festung Königstein kommend; Der Barockgarten befindet sich links der B172. In Pirna ist links abbiegen zum Barockgarten nicht möglich. Deshalb bitte in Pirna rechts Richtung Zentrum abbiegen, dann weiter in „Alle Richtungen“ zur B172 diese überqueren und weiter Richtung Großsedlitz.
    In Heidenau besteht nur in Höhe des Möbelhauses Bastian die Möglichkeit, links abzubiegen. (Brauner touristischer Wegweiser, leider sehr klein und leicht zu übersehen)

    vom Schloss Weesenstein kommend; Fahrt durch das Müglitztal bis zur B172,
    an der großen Ampelkreuzung nach rechts Richtung Bad Schandau und weiter der Ausschilderung folgen (siehe A17, Abfahrt Pirna)

Parkplätze

Die Parkplätze befinden sich direkt am Parkeingang. Kostenfreie Toiletten befinden sich im Gelände unweit vom Parkeingang.

Veranstaltungsort

Barockgarten Großsedlitz

Parkstraße 85 | 01809 Heidenau

+49 (0) 3529 5639-0
grosssedlitz@schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.barockgarten-grosssedlitz.de/de/startseite/