Sonderausstellung "Traum & Tristesse" im Schloss Wildeck

Wann:
Do 01.08.2019 bis Do 31.10.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Schloss Wildeck auf Karte zeigen
Preise:
Für Kinder geeignet:
ja, ohne Altersangabe
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

"Traum & Tristesse"  - Vom Leben in der Platte. Fotografien von Harald Kirschner.

Inhalt

Leipzig-Grünau, Halle-Neustadt, Berlin-Marzahn – die Bindestrich-Orte stehen für Plattenbausiedlungen, die seit Mitte der 1970er Jahre in der DDR entstanden sind. 1981 zog der damals 37-jährige Harald Kirschner zusammen mit seiner Familie von der Innenstadt hinaus nach Grünau, in eine der begehrten „Atelierwohnungen“ im 15. und 16. Geschoss eines Hochhauses. Als Betroffener und professioneller Beobachter zugleich dokumentierte Harald Kirschner seither die Entwicklung in der Neubausiedlung. Sein besonderes Interesse galt dabei den Kindern und Jugendlichen, die mit viel Phantasie ihren Lebensraum in Besitz nahmen. Die Bilder bezeugen den provisorischen Charakter und die euphorische Stimmung der Aufbauphase, die zunehmenden Abnutzungserscheinungen und die Umbruchstimmung 1989/90. Sie offenbaren die Mängel der Planwirtschaft, die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit im „real existierenden Sozialismus“ und sie zeigen dabei viel Sympathie für die Menschen, die darin lebten.

Fotografie „Spielende Kinder in Pfütze“ © Harald Kirschner

 

 

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Roter Saal

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Chemnitz  (17 km)

Informationen zur Ankunft:

  • Information zu Parkmöglichkeiten:
  • Bei Anreise mit dem PKW, Wohnmobil oder Motorrad können Sie den Parkplatz direkt vor dem Schloss Wildeck befindlich nutzen (Parken mit Parkscheibe für 2 Std. kostenfrei möglich).
  • Bei Anreise mit einem Reisebus kann der Seitenstreifen an der "Langen Straße", vor der Sparkasse befindlich, zum Abstellen genutzt werden.  Zu Fuß 2 min Gehzeit zum Schloss.
  • Vor dem Schloss mit dem davor liegenden Parkplatz, befindet sich der Altmarkt von Zschopau, der weitere Parkplätze bietet (kostenpflichtig).
  • Wichtiger Hinweis ab 18.03.2019: bedingt durch Straßenbaumaßnahmen in Zschopau sollten die Parkplätze "An den Anlagen" genutzt werden oder das Kfz an der "Bahnhofstraße" abgestellt werden. Von da aus sind es ca. 5 min Fußweg zum Schloss.
  • Anreise mit Bus und Bahn

Veranstalter

Stadtverwaltung Zschopau

Veranstaltungsort

Schloss Wildeck

Schloss Wildeck 1 | 09405 Zschopau

+49 (0) 3725 287-170
schloss@zschopau.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-wildeck.de