Puppentheater "Zwerg Nase"

Wann:
Do 20.10.2022
10:00 Uhr
Wo:
Burg Stolpen auf Karte zeigen
Preise:
Kinder 4,00 € | Erwachsene 8,00 €
Für Kinder geeignet:
ab 4 Jahre
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
konzerte_on Konzerte und Theater
familien Familien und Kinder
Ferienspaß Königskinder
Ticket online buchen

Wer ist die Alte mit der krummen Nase uns was will sie auf dem Marktplatz. Die wurde hier noch nie gesehen. Böse ist sie ganz bestimmt, so wie die aussieht. So denkt der kleine Jacob. Er ärgert sie und lacht sie aus. Ob das wohl gut geht? Der kleine Jacob wird es am eigenen Leib erfahren. Wird büßen müssen, viele Jahre, wird selber fühlen wie es ist, beäugt und ausgelacht zu werden. Doch keine Angst, es wird schon alles gut.

Ein klassisches Handpuppentheater von und mit Volkmar Funke

Spieldauer: ca. 45 Minuten

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Kornkammer

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R234 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen
  • Ihr Weg zu uns mit der DB

Veranstalter

Staatliche SBG Sachsen gGmbH, Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.burg-stolpen.org/de/startseite/