Künstliche Intelligenz - ein Klangstück in 3 Akten auf 8 Kanälen

Wann:
Sa 29.02.2020
17:00 Uhr
Wo:
Schloss Klippenstein Radeberg auf Karte zeigen
Preise:
12 EUR / ermäßigt 10 EUR Reservierte Karten bitte 30 min vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse abholen.
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung

Analoge Gedanken zur digitalen Welt

Der leidenschaftliche Dresdner Klangkünstler Arend Schwenke entführt mit seiner 8-Kanal-Raumtontechnik in ein dreidimensionales Hörerlebnis.

Wenn alle smart sind, wer ist dann der Dumme? Verzeihung, das war jetzt sicher zu direkt, so wird das nichts. Oder vielleicht doch, man sagt, auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Andererseits sollte man das Kind nicht mit dem Bade ausschütten. Bisschen viel Sprichwortgetöse? Naja – solange die KI das noch nicht so versteht, wie es gemeint ist, haben wir Zeit. Da sind wir die smarten. Aber es wird langsam knapp. Gut, dass wir darüber reden. Und nicht nur das. Lassen sie sich auf eine multimediale Reise durch digitale Welten einladen, tiefsinnig, unsinnig, respektlos und unterhaltsam.

  • Idee + Konzeption: Arend Schwenke (Klangton Dresden)
  • Co-Produktion: Dirk Schumann 

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Festsaal Südflügel

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (18 km)

Informationen zur Ankunft:

Veranstaltungsort

Schloss Klippenstein Radeberg

Schloßstraße 6 | 01454 Radeberg

+49 (0) 3528 442600
kontakt@schloss-klippenstein.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-klippenstein.de