Burgsommer-Konzerte: Brezel Brass

Wann:
Sa 11.07.2020
20:00 - 22:00 Uhr
Wo:
Schloss Voigtsberg auf Karte zeigen
Preise:
Tickets im Vorverkauf: ab 13,00 Euro & an der Abendkasse für 18,00 Euro
Für Kinder geeignet:
6
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
konzerte_on Konzerte und Theater

Böhmisch Boogie at it`s best

Sie sind schon durch viele Fernsehauftritte bekannt und doch tief in der klangvollen Region "Vogtland" verwurzelt: die Musiker von "Brezel Brass" geben sich an diesem Abend die Ehre. Dabei ähnelt der Bühnenaufbau fast einem "Musikinstrumenten-Museum on tour", denn bei einem abendfüllenden Konzert der Formation stehen gut und gerne 15 Musikinstrumente auf der Bühne, obwohl nur fünf Musiker musizieren. Ganz am Anfang stand hier die Idee, sich an eine klischeefreie, handgemachte und ehrliche Verjüngung der vogtländisch-einheimischen Volksmusik heranzuwagen und diese mit interessanten Stilmitteln aus Rock, Pop, Jazz und Klassik zu kombinieren. Das Ergebnis dieses Prozesses war die Erfindung der "verpopten Volks- und verfolksten Popmusik", die die Musiker von "Brezel Brass" gern als "Echt Böhmisch Boogie" bezeichnen. Und, dass die Mannen (und auch Frauen) um Sebastian Wildgrube vor Kreativität, Spielfreude und Witz sprühen, werden die Besucher der über 770 Jahre alten Burganlage live erleben. In diesem Jahr ist - aufgrund der geltenden Hygiene-Standards - allerdings ein etwas kleinerer Rahmen gewählt worden. Deshalb gilt es hier, sich rechtzeitig Karten für den Konzertabend zu besorgen. Tickets sind in der Kultur- und Tourismusinformation Oelsnitz (037421) 20785, in den Freie-Presse-Shops oder unter www.eventim.de erhältlich, separate Ermäßigungen sind zudem für Schlösserland-Karten-Inhaber verfügbar.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Plauen  (12 km)

Veranstalter

Oelsnitzer Kultur GmbH

c/o Museen Schloß Voigtsberg

Schlossstraße 32

08606 Oelsnitz/Vogtl.

Veranstaltungsort

Schloss Voigtsberg

Schloßstraße 32 | 08606 Oelsnitz/Vogtl.

+49 (0) 37421-729484
museum@schloss-voigtsberg.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-voigtsberg.de