Shop

Nutzen Sie unser Bestellformular um unsere Bücher zu bestellen. Tragen Sie zunächst die Anzahl Ihrer Bestellungen in die vorgegebenen Felder ein und füllen Sie dann das Bestellformular aus. Die gewünschten Publikationen werden Ihnen dann mit der Rechnung zzgl. Porto & Versand zugeschickt.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Broschüre

Das Gold des Herkules – Der Dresdner Zwinger als Orangerie

Ausstellungsjournal des Schlösserlandes Sachsen
Das Journal zur Sonderausstellung »Das Gold des Herkules – Der Dresdner Zwinger als Orangerie« erscheint anlässlich des 300-jährigen Jubiläums des Dresdner Zwingers, dessen Baubeginn auf das Jahr 1710 zurückgeht. Es lädt zu einer Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte Orangerie- und Kulturgeschichte in Dresden und Europa ein, schildert den Mythos um die „goldenen Äpfel“ der Hesperiden und die Heldentaten des Herakles. Anhand qualitativ hochwertiger Abbildungen und Texte wird die beeindruckende Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Zwingerorangerie bis ins Jahr 1880 veranschaulicht, die aufwändige Fest- und Repräsentationskultur August des Starken und sein „Orangenfieber“ wieder lebendig.

Broschüre

Kunst oder Kommerz? Meissener Porzellan im 19. Jahrhundert

Der Band zur Sonderausstellung »Kunst oder Kommerz? Meissener Porzellan im 19. Jahrhundert« erscheint anlässlich des 300. Jubiläums der Gründung der Meissener Porzellanmanufaktur auf der Albrechtsburg in Meißen. In ihm wird der aufregende Weg des Meissener Porzellans im 19. Jahrhundert nachgezeichnet, der nach dem künstlerischen Niedergang und einem dramatischen Verkaufseinbruch unumgänglich für das traditionelle Unternehmen war. Mit neuen künstlerischen und technologischen Strategien konnte die Manufaktur ihre führende Weltmarktstellung zurückerobern und bis in die heutigen Tage hinein behaupten. Die Broschüre enthält darüber hinaus ein informatives Glossar der einschlägigen Techniken.

Broschüre

Experiment und Produktion - Die Albrechtsburg als erste Porzellanmanufaktur Europas

Broschüre

Christain Leberecht Vogel. Ein sächsischer Maler der Empfindsamkeit. Zum 250. Geburtstag.

Anlässlich des 250. Geburtstages findet vom 10.07 bis 25.10.2009 im Schlossmuseum Pillnitz erstmals eine umfassende Ausstellung zu Leben und Werk Christian Leberecht Vogels mit zahlreichen, zum Teil bisher noch nie gezeigten Leihgaben aus musealem wie privatem Besitz statt. Der Katalog erschien anlässlich der Sonderausstellungen zum 250. Geburtstag von Christian Leberecht Vogel (1759-1816).

Broschüre

Wilhelm der Einäugige. Markgraf von Meißen

Das 600. Todesjahr von Markgraf Wilhelm von Meißen war Anlass für eine Tagung über diesen Herrscher, der in der sächsischen Historiografie bisher zu den am wenigsten beachteten Regenten des wettinischen Hauses gehört. Die Burg Mildenstein bot für die Veranstaltung im Herbst 2007 den idealen Rahmen, da das Erscheinungsbild der Burg in den Jahrzehnten um 1400, also im Zeitalter des Markgrafen Wilhelm, entscheidend geprägt wurde. Namhafte Historiker, Kunsthistoriker, Architekten und Restauratoren hinterfragten in ihren Beiträgen die Bedeutung des Markgrafen Wilhelm von Meißen.

Broschüre

Schlossbau der Spätgotik in Mitteldeutschland

Seit 2002 werden im Schloss Sachsenburg bei Frankenberg/Sa. durch das Kuratorium Schloß Sachsenburg e. V. Untersuchungen zur Baugeschichte durchgeführt. Die erlangten überaus bedeutenden Erkenntnisse boten den Anlass, 2006 ein Symposium zum Schlossbau in der zweiten Hälfte des 15.Jahrhunderts in Mitteldeutschland auszurichten. Damit ergab sich auch die Möglichkeit, die in zahlreichen anderen mitteldeutschen Schlössern neu erzielten Forschungsergebnisse vorzustellen. Dieser Band präsentiert die Beiträge der namhaftesten zur Thematik forschenden Wissenschaftler.

Broschüre

Papiertapeten - Bestände, Erhaltung und Restaurierung

Schloss Weesenstein, ausgestattet mit wertvollen Papiertapeten des ausgehenden 18. und des 19. Jahrhunderts, bot im Herbst 2004 den idealen Rahmen für ein internationales Symposium, das den aktuellen Forschungsstand zu diesem Thema vermittelte. Dieser Band präsentiert den wissenschaftlichen Ertrag des Symposiums, befasst sich mit wesentlichen Beständen an Papier- und insbesondere Panoramatapeten im deutschsprachigen Raum sowie der Problematik ihrer Erhaltung und Restaurierung.

Broschüre

Ledertapeten - Bestände, Erhaltung und Restaurierung

Seitdem August der Starke Schloss Moritzburg bei Dresden umbauen und neu ausstatten ließ, befindet sich hier der weltweit größte Bestand an Goldledertapeten des Hochbarock an seinem ursprünglichen Bestimmungsort. Aus Anlass der Wiedereröffnung des ersten restaurierten Tapetenraumes fand in Moritzburg 2003 ein Symposium statt, auf dem die historische Entwicklung dieser luxuriösen Raumdekoration des 16. bis 18. Jahrhunderts untersucht wurde. Dieser Band präsentiert die im In- und Ausland bewahrten Bestände sowie deren Erhaltung und Restaurierung.

Broschüre

Ausführliche Anweisung zur richtigen Pflege und Behandlung großer Orangerien

Seit dem 16. Jh. besitzt der sächsische Staat umfangreiche Pomeranzensammlungen. Die mit über 260 Jahre älteste Bitterorange stammt wahrscheinlich aus dem Bestand der Zwingerorangerie, dem sich Johann Heinrich Seidel und in seiner Nachfolge dessen Sohn Carl August Seidel zwischen 1779 und 1868 als Hofgärtner widmeten.

Broschüre

Jahrbuch 2009

Broschüre

Jahrbuch 2007/2008

Broschüre

Jahrbuch 2006

Broschüre

Jahrbuch 2005

Broschüre

Jahrbuch 2004

Broschüre

Jahrbuch 2003

Broschüre

Jahrbuch 2002

Im Buchhandel erhältliche Publikationen

Schlösser und Burgen in Sachsen
ISBN: 978-3-89479-364-7
Preis: 12,90 EUR
139 Seiten

 

 

Dieses Buch stellt in Reportagen, Anekdoten und kurzen Steckbriefen dreißig der schönsten und interessantesten Bauten vor. Einzigartige Luftaufnahmen bieten darüber hinaus einen neuen, überraschenden Blick auf die historischen Gebäude und ihr Umgebung.

Im Buchhandel erhältlich.

Sachsen Grün
Historische Gärten und Parks

L& H Verlag, Hamburg 2006

ISBN-10 3-938608-02-1
ISBN-13 978-3-938608-02-9
Preis: 14,80 €
223 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen

Sachsen ist reich an Meisterleistungen der Gartenkunst. Das spiegelt sich in eindrucksvollen Parks wider: im Muskauer Park, dem Höhepunkt Pücklerschen Schaffens, im Barockgarten Großsedlitz, dem Austragungsort prachtvoller Feste Augusts des Starken oder im Schlosspark Pillnitz mit seinen dendrologischen Kostbarkeiten. Viele Schlösser sind restauriert und laden mit barocken Gärten oder weitläufigen Wald- und Teichlandschaften ein: Moritzburg, Seußlitz, Zabeltitz, Nischwitz und Püchau. Aber auch die Parks in den Städten sind ein stilles Erlebnis: die Bürgerwiese in Dresden, die Zwingeranlagen in Görlitz, der Küchwaldpark in Chemnitz oder der Clara-Zetkin-Park in Leipzig. Vom Schloss Weesenstein im Müglitztal bis zur Kleingartenanlage „Dr. Schreber“ in Leipzig - namhafte Fachautoren nehmen Sie mit in eine der reichsten Kulturlandschaften Europas.

Über 72 Gärten und Parks, viele Farbfotos und Karten, ausführliche Register, Reise-Service und Internetadressen.

Sachsen Grün ist im Buchhandel erhältlich.

reisezeit - zeitreise
zu den schönsten Schlössern, Burgen, Gärten, Klöstern und Römerbauten in Deutschland

Offizieller gemeinsamer Führer der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen

Verlag Schnell & Steiner, Regensburg 2010 (5. veränderte und erweiterte Neuauflage)

ISBN 978-3-7954-2368-1
Preis: 16,90 € 
296 Seiten, 4-farbig

Mit 230 Portraits zu den schönsten Kulturgütern Deutschlands liefert dieses Buch verständlich aufbereitete und reichlich illustrierte Beiträge zu Geschichte und Bedeutung der historischen Anlagen in der Obhut der staatlichen Schlösserverwaltungen.
366 Farbabbildungen, praktische Informationen und zahlreiche Übersichtskarten machen den Band zu unentbehrlichen Begleiter für jeden Kunst- und Kulturreisenden.

Dieser Band erscheint auch in englischer und italienischer Sprache.

reisezeit - zeitreise ist im Buchhandel erhältlich.

gartenlust - lustgarten
Die schönsten historischen Gärten in Deutschland

Offizieller gemeinsamer Führer der Schlösserverwaltungen

Verlag Schnell & Steiner, Regensburg 2003

ISBN 3-7954-1535-7
Preis: 9,90 €
256 Seiten, 4-farbig

Der vorliegende Band enthält über 90 Porträts der schönsten historischen Gärten Deutschlands in staatlicher Obhut.
Neben den einzigartigen Abbildungen und den wichtigsten Fakten zu Geschichte und Bedeutung der Anlagen sind jeweils auch die Adressen, Telefon- und Faxnummern, Internet/e-mail, Öffnungs- und Führungszeiten aufgeführt. Eine Gesamtkarte sowie Kartenausschnitte zu den einzelnen Ländern geben einen umfassenden Überblick und erleichtern die Reiseplanung.

Der Band erscheint auch in englischer, italienischer und französischer Sprache.

gartenlust - lustgarten ist im Buchhandel erhältlich.

raumkunst - kunstraum
Innenräume als Kunstwerke - entdeckt in Schlössern, Burgen und Klöstern in Deutschland

Offizieller gemeinsamer Führer der Schlösserverwaltungen

Verlag Schnell & Steiner, Regensburg 2005

ISBN 3-7954-1733-3
Preis: 9,90 €
256 Seiten, 4-farbig

Historische Raumkunstwerke in Schlössern, Burgen und Klöstern gehören zu den großen Kostbarkeiten deutscher Kulturlandschaften. Die hier vorgestellten Raumensembles - mehr als 200 an der Zahl - besitzen eine hohe geschichtliche Qualität, in der sich die Entwicklung fürstlicher Etikette und Repräsentation manifestiert.
Neben den einzigartigen Abbildungen und den wichtigsten Fakten zu Geschichte und Bedeutung der Objekte sind jeweils auch die Öffnungszeiten, Fürhungstermine, Adressen, Telefon- und Faxnummern aufgeführt.
Eine Gesamtkarte sowie Kartenausschnitte zu den einzelnen Ländern geben einen umfassenden Überblick und erleichtern die Reiseplanung.

Der Band erscheint auch in englischer, italienischer und französischer Sprache.

raumkunst - kunstraum ist im Buchhandel erhältlich.

DER GROSSE GARTEN ZU DRESDEN
GARTENKUNST IN VIER JAHRHUNDERTEN

Herausgegeben von der Sächsischen Schlösserverwaltung

Michel Sandstein Verlag, Dresden 2001

ISBN 3-930382-512
Bildband 194 Seiten

DER GROSSE GARTEN ZU DRESDEN ist heute "das" Refugium der Städter: mit seinen Blumengärten und stillen Alleen, seinen Teichanlagen und dem großartigen Palais, mit Parkeisenbahn und Zoo bietet er vielen Temperamenten Auslauf und Vergnügen. Einst begann mit dem Drang in die Landschaft auch seine Geschichte, die dieses Buch erzählt.

"Der Große Garten zu Dresden - Gartenkunst in vier Jahrhunderten" ist im Buchhandel erhältlich.

Sachsens schönste Schlösser, Burgen und Gärten

Edition Leipzig, 2. Auflage 2001

ISBN 3-361-00467-5 (deutsch)
ISBN 3-361-00576-0 (englisch)
Preis: 9,95 €

160 Seiten, 85 farb. Abb., 1 Karte

Fast tausend Burgen, Palais, Gärten und Herrensitze aus allen Epochen sind im Freistaat Sachsen zu besichtigen. Die einundzwanzig kulturhistorisch interessantesten Anlagen unterstehen der Sächsischen Schlösserverwaltung. Diese werden hier mit stimmungsvollen Abbildungen, einleitenden Worten und historischen Daten vorgestellt. Dazu gehören u. a. der Dresdener Zwinger, Schlosspark Pillnitz, Schloss Moritzburg, Festung Königstein, Burg Stolpen und Albrechtsburg Meissen.

Sachsens schönste Schlösser, Burgen und Gärten ist in deutscher und englischer Sprache im Buchhandel erhältlich.

Otto Altenkirch 1875-1945 / Leben und Werk
von Maria Petrasch

Dresden 2005

328 Seiten, 120 Farbtafeln, 420 s/w-Abbildungen
Sonderpreis während der Ausstellung: 35,-€
Verkaufspreis nach Ende der Ausstellung: 45,-€
zzgl. Versand- und Verpackungskosten: 5.-€

Im Ausstellungskatalog finden Sie umfangreiche Informationen zu Biographie und Arbeitsweise des Landschaftsmalers Otto Altenkirch. Eine Vielzahl von Abbildungen, thematisch und chronologisch geordnet, gibt einen repräsentativen Überblick über sein Schaffen. Ergänzt ist die Monographie durch das komplette Werkverzeichnis der Gemälde von 1899 bis 1945.

Der Katalog kann online bestellt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.schloss-nossen.de oder www.otto-altenkirch.de.

Schenck's Schlösser & Gärten
Burgen, Klöster und Denkmäler 2009

Hamburg 2008

ISBN: 3-937566-22-8
512 Seiten
Preis: 14,90 €

 

Ein Reiseführer für historische Häuser und Gärten in Deutschland. Beschreibungen, Öffnungszeiten, Veranstaltungshinweise, Internetadressen.

Der Reiseführer ist im Buchhandel und Bahnhofsbuchhandel erhältlich.