Teppichmuseum im Schloß Voigtsberg

Wann:
Di 01.01.2019 bis Di 31.12.2019
11:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Schloss Voigtsberg auf Karte zeigen
Preise:
6,00 EUR | ermäßigt 3,00 EUR - der Eintritt enthält alle Dauer- und Sonderausstellungen in den Museen Schloß Voigtsberg.
Für Kinder geeignet:
Für Kinder ab 6 Jahren geeignet
dauerausstellung Dauer-Ausstellung
dauerausstellung Ausstellung

Der Teppich gehört zu Oelsnitz, wie zu Meißen das edle Porzellan. Seit über 130 Jahren stellen Oelsnitzer Fachkräfte hochwertige Teppiche her, die bis heute in der ganzen Welt ihren Absatz finden. Dass so ein Teppich nicht nur zum drauf herum laufen da ist, erfährt man im Teppichmuseum auf Schloß Voigtsberg. Ein Hauch von Tausendundeiner Nacht umgaukelt den neugierigen Besucher bereits, wenn er den „fliegenden Teppichen“ zwischen den Etagen begegnet. Von der Galerie unterm Dach bis in das Erdgeschoss erfährt der Gast, wie Oelsnitz zum Beinamen ”Teppichstadt” kam. Im Maschinensaal bekommt man den Eindruck, als seien die Fertigungsmaschinen vor wenigen Augenblicken ausgeschaltet worden. Dass die Oelsnitzer die Kunst des Teppichwebens seit Generationen perfekt beherrschen, kann man an Hand der zahlreichen Goldmedaillen auf Weltausstellungen und internationalen Messen sehen. Auch der von DDR-Regierung an den VEB Halbmond-Teppiche Oelsnitz verliehene ”Karl-Marx-Orden” hat so folgerichtig seinen Ehrenplatz in der Dauerausstellung bekommen. Ein ganz besonderes Mitbringsel sollte aber der Teppichmuseum-Besucher auf jeden Fall mitnehmen: Den „Teppichklopfer“! Der erlesene Kräuter-Likör mit seinen 35 % Alkoholgehalt ist ein original Oelsnitzer Erzeugnis und in seinem Geschmack einzigartig.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Plauen  (12 km)

Veranstaltungsort

Schloss Voigtsberg

Schloßstraße 32 | 08606 Oelsnitz/Vogtland

+49 (0) 37421-729484
museum@schloss-voigtsberg.de

Weitere Informationen unter:
www.schloss-voigtsberg.de