Schottische Klänge
Sa 26.08.2017 19:30 - 21:30 Uhr | Schloss Colditz

Konzerte und Theater

Schotten-Duo kommt mit Folk-Diamanten

 

Alan Reid und Rob van Sante im Schloss Colditz

 Alan Reid und Rob van Sante sind mit Folkmusik  aus  Schottland und der Welt im  Spätsommer im Osten Deutschlands  unterwegs. Dabei treten sie am 26. August 2017 ab 19.30 Uhr erstmals in der Hofstube des Schlosses Colditz auf. Auf  ihrem jüngsten Album „Rough Diamonds“ präsentieren sie hochkarätige Rohdiamanten, Songs wie „Passing Places“ und „My Love is like a Red, Red Rose“. Für  letzteren stammt der Text vom schottischen Nationaldichter Robert Burns und lässt Herzen schmelzen. 

Eigentlich wollte das Duo, das mit Alans perfektem Keyboard-  und Akkordeonspiel  sowie Robs markantem Gitarrenstil brilliert, bereits 2016 seine nächste CD präsentieren. Doch erst war Rob van Sante mit der Künstlerin Janie Meneely auf USA-Tournee, dann folgte ihm Alan Reid nach Nordamerika. Er arbeitete an einem musikalischen Schauspiel, lehrte schottische Musik und gab Konzerte. Deshalb verspricht er: „Wir kommen 2017 mit der neuen Platte nach Deutschland.“ Man darf gespannt sein.

Auch mit Mitte 60 ist Alan Reid, dessen Name eng mit der  Battlefield-Band verbunden ist, nicht zu bremsen. Deren Musik hat der Glasgower  als  Gründungsmitglied geprägt, tourte mit ihr um die Welt und stand mit berühmten Kollegen wie Van Morrison und Mike Oldfield auf der Bühne. Er war mit seinem Keyboard der erste Musiker, der dieses Instrument zum festen Bestandteil eines Folk-Ensembles machte. Sein Stil beeinflusste viele junge Musiker der keltischen Szene und katapultierte die Band an die Spitze in Schottland. 1997 erschien Reids erstes Solo-Album „The Sunlit Eye“ und 2002 mit „Under the Blue“ die Debütplatte mit Rob van Sante. 2012 setzte er mit „The Adventures of John Paul Jones“ einem Abenteurer, der auf allen Weltmeeren unterwegs war,  ein epochales musikalisches Denkmal. Zwischenzeitlich wurde  Alan Reid für den Scots Tradition Award nominiert.

Der Niederländer Rob van Sante spielt seit der Kindheit  Gitarre und war  als gefragter  Künstler nicht nur in Europa unterwegs. Er war Ton-Techniker der Battlefield-Band und produzierte im Studio in seiner englischen Wahlheimatstadt Leeds Alben für diese Band, aber auch für internationale Musiker. Auf etlichen Platten hat er dabei als Sänger und Gitarrist mitgewirkt. Er präsentiert nun gemeinsam mit Alan Reid einen Abend mit alten und neuen Songs sowie vielen bekannten Liedern. 

Veranstaltungsdetails

Termin Sa 26.08.2017 19:30 - 21:30 Uhr
Preise Vorverkauf 15,00 €/ Abendkasse 15,00 €
Für Kinder geeignet Ja, ohne Altersbegrenzung

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Leipzig  (50 km)

Informationen zur Ankunft:

Eingeschränkt behindertengerecht.

Veranstalter

Gesellschaft Schloss Colditz e.V.

Veranstaltungsort

Schloss Colditz

Gesellschaft Schloss Colditz e. V.
Kooperationspartner der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen

Schlossgasse 1 | 04680 Colditz

+49 (0) 34381 43777
info@gesellschaft-schloss-colditz.com

Weitere Informationen unter:
www.schloss-colditz.com

Mit nur einer Karte durchs Schlösserland

Schloesserland Sachsen schloesserlandkarte eine Karte fuer 50 Haeuser

mehr Informationen