Kanonendonner über dem Elbtal – Böllerschießen und Kanonenschau

Wann:
Sa 12.09.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Festung Königstein auf Karte zeigen
Preise:
Der "Kanonendonner über dem Elbtal" ist im regulären Eintrittspreis inklusive Festungsbesuch mit allen Ausstellungen und Aufzugbenutzung enthalten.
Für Kinder geeignet:
Für Kinder ab 6 Jahren geeignet
führungen Führungen und Aktionen
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung

Mehr als 250 uniformierte Kanoniere und historische Persönlichkeiten lassen Geschichte lebendig werden. 30 detailgetreue Nachbauten historischer Geschütze aus dem 14. bis 19. Jahrhundert werden mehrmals am Tag abgefeuert. Trommler sorgen für zünftige Marschmusik und die Schlosswache 1757 zu Schönburg Glauchau demonstriert Exerzier- und Schießübungen auf dem Paradeplatz. Besucher können sich die Funktionsweise der Kanonen von sächsischen Landsknechten, preußischen Artilleriebrigaden und vielen anderen aus nächster Nähe erklären lassen.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (39 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A 17
    Dresden - Pirna (Abfahrt Pirna, weiter auf B 172 in Richtung Bad Schandau)

S-Bahn

  • S1
    Dresden – Königstein – Schöna

Bus

  • 241
    Pirna – Königstein – Hinterhermsdorf (Nationalparklinie)

Schiff

  • Dresden – Königstein – Bad Schandau

Festungsexpress

  • von der Stadt Königstein und vom Parkhaus 

Wanderwege

  • von der Stadt Königstein zur Festung (30 – 45 Minuten) 

Veranstaltungsort

Festung Königstein

Am Königstein | 01824 Königstein

+49 (0) 35021 64607
info@festung-koenigstein.de

Weitere Informationen unter:
www.festung-koenigstein.de