Ein Dorf von wilder Wurzel - 650 Jahre Lichtentanne

Wann:
So 19.05.2019 bis So 18.08.2019
Wo:
Burg Schönfels auf Karte zeigen
Preise:
Für Kinder geeignet:
ja, ohne Altersangabe
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts erklangen Axtschläge an den Rändern eines Urwaldes, der sich von der Region Zwickau bis weit nach Böhmen hinein erstreckte. Die Landesherren ließen hier Dörfer anlegen, die oft noch heute bestehen, deren genaues Gründungsdatum jedoch im Dunkel der Geschichte unterging. Erkunden Sie das westsächsische Mittelalter am Beispiel solch eines typischen Dorfes und entdecken Sie warum Lichtentanne dann im Jahr 1369 gleich zweimal in der schriftlichen Überlieferung auftauchte.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Zwickau  (8 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A72
    Chemnitz - Hof
    Abfahrt Zwickau West, weiter Richtung Werdau
  • B173
    Zwickau - Reichenbach

Bus

  • Linie 181
    Reichenbach-Zwickau (Haltepunkt Schönfels)

ÖPNV

  • Regionalbahn Zwickau
    Leipzig oder Vogtlandbahn Zwickau - Plauen
    Haltepunkt Lichtentanne, weiter über den Wanderweg »Rußbuttensteig«
  • Vogtlandbahn Zwickau
    Kraslice
    Haltepunkt Stenn, 50 min zu Fuß nach Wandermarkierung

Veranstaltungsort

Burg Schönfels

Burgstraße 34 | 08115 Lichtentanne

+49 (0) 37600 2327
burg-schoenfels@gemeinde-lichtentanne.de

Weitere Informationen unter:
www.burg-schoenfels.de