»Bruno Griesel - Maler der Neuen Leipziger Schule. Eine Retrospektive.«

Wann:
So 14.07.2019 bis So 10.11.2019
Wo:
Albrechtsburg Meissen auf Karte zeigen
Preise:
Erwachsene 4,00 Euro | erm. 3,50 Euro | Kinder 1,00 Euro
Für Kinder geeignet:
ja, ohne Altersangabe
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

In der Sonderausstellung der Albrechtsburg erwartet Sie in den kommenden vier Monaten ein Querschnitt durch das künstlerische Werk eines der renommiertesten und vielseitigsten Vertreter der Neuen Leipziger Schule: Bruno Griesel.

Dem 1960 in Jena geborenen Maler ist mit Unterstützung des Galeristen Günter Bauer eine erlesene Personalausstellung gewidmet. Sehen Sie Bilder aus verschiedensten Schaffensperioden des Künstlers. Über 50 Gemälde sollen vornehmlich die Symbolik in der zeitgenössischen Leipziger Malerei reflektieren. Darunter sind Darstellungen christlicher Motive – in Gestalt des „Heiligen Benno“ sogar mit direktem Bezug zum Meißner Burgberg – ebenso zu finden, wie musikalische Sujets oder Stilleben. In letzteren werden beispielsweise auch Porzellane eine besondere Rolle spielen, die in vergleichbaren Formen einst in den Schlossräumen der Albrechtsburg geschaffen worden sind. Für die Meißner Ausstellung entstanden zudem vier neue Gemälde zum Thema „Pierrot aus Licht“. Erleben Sie ihre Wirkungen im Licht der spätgotischen Zellengewölbe!

 

Künstlerführung »Bruno Griesel im Dialog«

Termine: 31. August 2019 | 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 2. November 2019 | 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

 

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (27 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW:

  • A4 Abfahrt Siebenlehn und weiter über die B101 oder Abfahrt Wilsdruff
  • A13: Abfahrt Radeburg
  • A14: Abfahrt Nossen-Ost
  • aus Dresden kommend: über die B6

Fahrrad:

  • der Elberadweg führt unterhalb des Burgberges vorbei, am Radweg weist ein Schild zur Albrechtsburg Meissen/Dom

Flughafen Dresden:

  • Richtung Boxdorf - Reichenberg - Moritzburg - Auer - Weinböhla - Meißen, der Flughafen ist ca. 30 km entfernt

Stadtrundfahrt Meißen:

  • Ein Bus verkehrt zwischen den Haltestellen Albrechtsburg Meissen/Dom, Markt und Porzellan-Manufaktur von April bis Oktober alle 30 Minuten. Die modernen Busse verfügen über 13 Sitzplätze inklusive einem Rollstuhlplatz. Sie erfahren Wissenswertes zur Geschichte der Stadt, wahlweise auf einer großen oder einer kleinen Rundfahrt.
  • Weitere Informationen unter: City-Bus Meißen der Oberelbe Tours

Dampfschifffahrt:

Parkmöglichkeiten:

  • Parkplätze befinden sich an der Elbe mit direktem Zugang zum Schloss über die Schlossparkstufen an der Leipziger Straße sowie unterhalb des Burgberges in der Meisastraße und im Parkdeck am Aufzug zum Burgberg.

Leichter Aufstieg:

  • Ein Panoramaaufzug erleichtert den Aufstieg zum Burgberg.

Veranstaltungsort

Albrechtsburg Meissen

Domplatz 1 | 01662 Meißen

+49 (0) 3521 4707-0
albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen unter:
www.albrechtsburg-meissen.de/de/startseite/