Gärtner (m/w/d), befristet als Elternzeitvertretung für das Schloss Nossen und den Klosterpark Altzella

Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH sucht zum 1. April 2019

einen Gärtner (m/w/d) für den Schlossbetrieb Schloss Nossen und Klosterpark Altzella

Vollzeit, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis 31.12.2020

Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH ist ein Verbund von bedeutenden sächsischen Bau- und Gartendenkmalen. Das Unternehmen hat die Aufgabe, die ihm überlassenen Kulturdenkmale zu erhalten, zu pflegen und zu präsentieren. Diese Aufgaben werden im Interesse des Eigentümers Freistaat Sachsen und unserer Gäste unter Berücksichtigung musealer, denkmalpflegerischer und touristischer Belange wahrgenommen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • fachliche Anleitung des gärtnerischen Personals vor Ort und Koordination aller anfallenden Aufgabe
  • Durchführung aller notwendigen Schnitt-, Pflege- und Kontrollmaßnahmen an Gehölzen, im Speziellen Heckenschnitt und Schnitt im Baumbestand (Höhentauglichkeit ist erforderlich)
  • fachgerechte Vorbereitung und Durchführung von Pflanz- und Pflegearbeiten bei Stauden, saisonalen Bepflanzungen und Kübelpflanzen
  • Durchführung aller notwendigen Pflegearbeiten an Rasen- und Wiesenflächen
  • Bedienen von fachspezifischer Gartentechnik einschl. der Durchführung einfacher Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Durchführung von allgemeinen gärtnerischen Pflegemaßnahmen, z.B. Säubern von Wegen und Treppen, Wildkrautbekämpfung
  • Vorbereitung von Auftragsvergaben und Beschaffungen
  • Führung eines vorhandenen digitalen Baumkatasters und die Dokumentation von Pflegemaßnahmen
  • Zuarbeiten für die Budgetplanung und -überwachung

Unsere Erwartungen an Sie:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • entsprechende mehrjährige Berufserfahrung
  • Spezialkenntnisse in der Gehölzpflege und gute Pflanzenkenntnissen
  • Sensibilität für die Arbeit im historischen Denkmal unter Berücksichtigung naturschutzrechtlicher Belange
  • sicheren Umgang mit gängiger MS Office-Software
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Besitz der Führerscheinklasse B
  • wünschenswert der Besitz des Motorsägenscheins und der Sachkundenachweis Pflanzenschutz
  • Bereitschaft zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Wir bieten Ihnen:

  • spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Kulturunternehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Haustarifvertrag
  • Nebenleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, Betriebliche Altersvorsorge, finanzielle Zuwendungen bei verschiedensten Anlässen

Bitte nutzen Sie zum Senden Ihrer Bewerbungsunterlagen unser Online Bewerbungsformular. Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2019.

 

 

Jetzt Online bewerben!