Schloss - Goldenes ZimmerSchloss Rammenau

Schloss - Goldenes Zimmer

Buchungsanfrage

Das Goldene Zimmer ist der älteste Raum der Beletage im Obergeschoss des Schlosses. Er wurde noch in der Zeit des Schlossbaus als "Chambre de lit" genutzt und verfügt über eine wertvolle Stuckdecke,  die aus der Bauzeit stammt, wie auch der schöne Kamin, der zum besonderen Flair des Goldenen Zimmers gehört. Seinen Namen verdankt es den goldfarbenen Malereien - Renaissanceornamenten - in den Pilastern, die die Wände in einzelne Wandfelder gliedern.

Der Raum eignet sich für eine kleinere Gesellschaft, die zum Beispiel in besonderem Ambiente gediegen speisen möchte.

Rauminformationen

Raumgröße
42 qm
Plätze
30 Plätze Reihenbestuhlung
20 Plätze Bankettbestuhlung
Technische Ausstattung
Stromanschluss, transportable CD- und Verstärkeranlage, Leinwand, Flipchart, Beamer
Nutzungszeitraum
ganzjährig
Behindertengerecht
für Behinderte nicht geeignet
Besondere Angaben
Heizung vorhanden, Bestuhlung variabel, kein offenes Licht, Rauchverbot, Besucher-Parkplatz neben der Schlossanlage vorhanden

Essen & Trinken

nach Absprache mit unserem Küchenmeister vielfältiges Menü- oder Buffet-Angebot, kein Fremdcatering möglich

Preise

Grundmiete
380 €
ganztägige Grundmiete - inkl. MwSt. für Privatkunden / exkl. MwSt. für Geschäftskunden (Verhandlungsbasis)
Nebenkosten
entsprechend dem Aufwand bei individuellen Wünschen

Übernachten

in der Schloss-Suite für 2 Personen

Lage & Anreise

Kontakt

Schloss Rammenau
Am Schloss 4
01877 Rammenau

Telefon +49 3594 703559

rammenau@schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.barockschloss-rammenau.com

Übernachtungsempfehlungen

für Gruppen